Fashion-Trend

Mustergültiger Herbst-Trend 2015: Strumpfhosen mit Prints, Spitze und Co.

am 07.10.2015 um 15:44 Uhr

Es gibt bestimmte Kleidungsstücke, die perfekt in die Herbstzeit passen. Neben dünnen Mänteln und kurzen Boots sind das zum Beispiel Strumpfhosen, die im Herbst 2015 mit Mustern aus grober Spitze und Nylon sowie bunten Prints daherkommen. Durch sie werden die Beine stilvoll vor Wind und Wetter geschützt und Lieblings-Pieces aus dem Sommer wie Miniröcke und Kleider sind trotzdem noch eine ganze Weile tragbar. Auf welchen Runways Muster-Strumpfhosen zu sehen waren und wie Sie die It-Pieces richtig kombinieren, das verraten wir Ihnen hier und in unserer Bildergalerie .

Wer seine Beine richtig in Szene setzen will, der sollte jetzt auf Muster-Strumpfhosen setzen. Im Gegensatz zu einfarbigen Varianten sind die Print-Modelle nicht nur Warmhalter, die sich dem restlichen Outfit unterordnen, nein: Sie avancieren zum Eyecatcher und absoluten Highlight eines jeden Looks.

Muster-Parade auf dem Runway: Versace, Anna Sui und Co.

Viele Labels verpassten der Muster-Strumpfhose für den Herbst 2015 ihre ganz eigene, charakteristische Note. Auf dem Runway von Versace gab es zum Beispiel ein Modell in intensivem Rot mit Label-typischem Mäander-Muster in Schwarz zu sehen. Sexy und feminin à la Versace. Romantische Boho-Modelle zeigten dagegen Anna Sui und Rebecca Minkoff: Florale Spitzen-Optiken und zarte Farbnuancen bestimmten die Optik hier. Bei Badgley Mischka waren es wiederum klassische, schwarze Spitzen-Strumpfhosen, die zu den Looks kombiniert wurden.

How to wear: Muster-Strumpfhosen

Wie bereits erwähnt, haben Muster-Strumpfhosen gegenüber unifarbenen Modellen, vor allem denen in gedeckten Farben, eine große Besonderheit: Sie fallen auf. Deshalb ist es zunächst einmal wichtig, dass Sie sich für das richtige Modell passend zu Ihrer Figur entscheiden. Schließlich sehen verzogene Muster durch zu enge Strumpfhosen nicht sonderlich schön aus. Deswegen die Strumpfhose vorher unbedingt anprobieren und notfalls lieber eine Nummer größer kaufen. Ist die Größen-Frage geklärt, kommt es natürlich auch darauf an, dass die Muster-Strumpfhose zu Ihrem restlichen Stil passt und entsprechend kombiniert wird.

Muster-Strumpfhosen für klassische Ladys

Wer sagt, dass Muster-Strumpfhosen nicht zu einem klassischen und schlichten Outfit passen? Natürlich wählen Sie in diesem Fall nicht das ausgeflippte, kunterbunte Modell, sondern greifen zu Strumpfhosen, die sich durch ein dezentes Muster auszeichnen. Am besten sind hier klassische Varianten aus schwarzem Nylon, die beispielsweise nur kleine Pünktchen oder Streifen als Besonderheit haben.

Das tragen Sie dazu: Gedeckte Farben und schlichte Schnitte sind beim restlichen Look gefragt. Ein Etuikleid oder ein Ensemble aus Bluse und Rock in A-Linie und dazu klassische Pumps bekommen durch die Muster-Strumpfhose eine edel aufgewertete Optik.

Muster-Strumpfhosen für Romantikerinnen

Sie müssen dem angesagten Hippie-Style aus dem Sommer noch nicht „Adieu“ sagen! Als herbstliche Bohemiènne kleiden Sie sich einfach in schöne Muster-Strumpfhosen, die Ihren romantischen Stil unterstreichen. Favoriten sind hier beispielsweise Modelle aus zarter Spitze, die sich in floralen Mustern um die Beine legen. Und wo wir gerade bei floral sind: Auch Strumpfhosen mit bunten Blumen-Prints sehen schön zu romantischen Stylings aus und lassen uns von warmen Sommertagen träumen.

Das tragen Sie dazu: Ergänzen Sie Ihr It-Piece mit einem kuscheligen Strickkleid oder einem Oversized-Pullover und bequemen Boots. Wenn Sie das Muster Ihrer Strumpfhose nicht ganz so präsent im Outfit haben wollen, dann können Sie mit Overknee-Stiefeln auch nur einen Teil von dieser freilegen und am Oberschenkel aufregende Einblicke auf das Muster-Werk gewähren.

Muster-Strumpfhosen für Extrovertierte

Wenn Sie in Sachen Mode eh wagemutig sind und gerne auch mal auffallen, dann sind Ihnen bei Muster-Strumpfhosen fast keine Grenzen gesetzt. Treiben Sie es ruhig bunt und greifen Sie zu farbenfrohen Modellen mit großflächigen Prints. Damit das Ganze dann aber doch nicht zu kindlich aussieht, sollte das restliche Styling entsprechend erwachsener sein.

Das tragen Sie dazu: Zur bunten Muster-Strumpfhose tragen Sie angesagte Trend-Pieces wie Ankle Boots, High-Waist-Röcke und Sweater-Pullover. An diesem kann dann zum Beispiel durch eine verspielte Applikation der extravagante Look der Muster-Strumpfhose mit einem Augenzwinkern aufgegriffen werden.

Entdecken Sie in unserer Bildergalerie die schönen Muster-Strumpfhosen von den Laufstegen und lassen Sie sich von unseren Styling-Varianten inspirieren.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel