Douglas und Zeta-Jones sind wieder ein Paar

am 04.03.2014 um 13:30 Uhr

Der Kampf um ihre Liebe hat sich gelohnt: Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones sind wieder zusammen.

Schon seit einigen Wochen kursierten Gerüchte, das Paar habe sich wieder zusammengerauft, nachdem es im gemeinsamen Familien-Urlaub mit ihren Kindern und gesichtet wurde. Jetzt bestätigte Douglas’ Mutter gegenüber der britischen Zeitung “The Sun”, dass die beiden Schauspieler ihrer Ehe eine zweite Chance gegeben haben. “Sie sind wieder zusammen, das wissen wir. Sie haben drei gemeinsame Urlaube miteinander verbracht.”

Douglas’ Mutter Diana Dill, die von 1943 bis 1951 mit Kirk Douglas verheiratet war, sei immer zuversichtlich gewesen, dass Michael und Catherine wieder ein Paar werden. “Ich wusste, dass sie es wieder hinbekommen. Sie sind immer liebevoll miteinander umgegangen.”

Im vergangenen Jahr hatten Douglas (69) und Zeta-Jones (44) nach 13 Jahren ihre Ehe auf Eis gelegt. Ein Sprecher hatte die Trennung bestätigt. Die beiden hätten ihre Ehe auf den Prüfstand stellen und daran arbeiten wollen – mit Erfolg. Die Pause ist vorüber, das Paar wieder vereint.

Das Paar steckte in einer tiefen Krise

Die Krise war fast abzusehen. 2010 war Douglas an Kehlkopfkrebs erkrankt, woraufhin er sich einer Chemotherapie und einer Operation am Kehlkopf unterziehen musste. Lange Zeit war unklar, ob er vollständig genesen würde. Zudem erkrankte sein Frau Catherine an Depressionen und musste wegen einer bipolaren Störung in einer Klinik behandelt werden. Diese Krisen hatten die Ehe auf eine harte Probe gestellt. “Der Stress der vergangenen Jahre hat von ihrer Ehe einen schrecklichen Tribut gefordert”, hatte ein Freund des Hollywood-Stars damals erklärt.

Douglas kämpfte trotz Trennung weiter um die Liebe. “Ich trage den Ehering”, sagte er kurz nach Bekanntgabe der Auszeit gegenüber der “Bild”. Er hoffe, dass die Ehe noch sehr lange dauern werde. “Vielleicht ewig.”

Familie und Freunde hatte die Trennung auf Probe sehr mitgenommen. Schauspieler Danny DeVito hatte Michael Douglas öffentlich gebeten, die Ehe weiterzuführen. Und auch Kirk Douglas soll seinem Sohn ins Gewissen geredet haben.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel