Nuancenvielfalt: Nagellack-Trends für den Winter

am 18.06.2014 um 16:46 Uhr

Es gibt Dinge, von denen kann frau einfach nie genug haben. Neben Taschen und Schuhen zählen dazu auch die kleinen Fläschchen, die, gefüllt mit einzigartigen Farben, für effektvolle Fingernägel sorgen. Von denen gab es allerdings noch nie so viele unterschiedliche Nuancen und Schattierungen wie in den letzten Jahren. Da kann es schon mal passieren, dass frau den Überblick verliert. Deshalb zeigen wir Ihnen heute die wichtigsten Nagellack-Trends für die kommende Winter-Saison.

Parallel zu den neuen Kollektionen der großen Designer, versorgen uns die Beauty-Labels auch mit angesagten Farben. Logisch, schließlich brauchen die neuen Teile im Kleiderschrank auch den passenden Nagellack. Auch in puncto Nagellack gibt es Trends, die kommen und gehen und uns nur wenige Monate später wieder von Neuem erfreuen. Welcher Trend diese Saison dazu gehört, erfahren Sie hier.

Black is back

Es gab Zeiten, da fand sich schwarzer Nagellack höchstens in Kramkisten gut sortierter Halloween-Ausstatter. Doch vor einigen Jahren setzte dann die fabulöse Trend-Wende an und schwarzer Nagellack avancierte zum unverzichtbaren Beauty-Statement. Auch diesen Winter darf es auf Ihren Fingernägeln endlich wieder düster zugehen und schwarzer Nagellack wie zum Beispiel der Black Satin von Chanel eignen sich perfekt zu edlen Business-Looks, lässigen Freizeit-Outfits oder einem eleganten Cocktailkleid. Tragen Sie schwarzen Nagellack mit Größe und Grazie.

Weiß ist Trumpf

Ähnliches gilt für weißen Nagellack, der natürlich rein farblich perfekt zum bevorstehenden Winter passt. Schon im Sommer erfreuten wir uns an diesem Blickfang und sehen weißen Nagellack im Winter am liebsten zu weißen Komplett-Looks oder aber als Nuancen-Kontrast zu einem schwarzen Outfit. Aber bitte: Greifen Sie aus der Not heraus bloß nicht zum Tipp Ex, sondern investieren Sie lieber in einen weißen Trend-Nagellack, wie zum Beispiel in den von Deborah Lippmann mit dem vielversprechenden Namen Like A Virgin.

Khaki-Safari

Auch Freunde des Military-Looks werden sich diesen Winter über die vielen unterschiedlichen Khaki-Nuancen in der Nagellack-Palette freuen. Was natürlich nicht heißt, dass Sie diesen nur zum durchgeplanten Military-Style tragen können. Khakifarbener Nagellack passt zum Beispiel hervorragend zu legeren Looks im Bikerstil mit Parka und Boots, fügt sich aber genauso gut grauen oder dunkelbraunen Etuikleidern an. An die Flasche, fertig, los!

Behind Blue Nails

Blau ist definitiv DIE Farbe der Saison, ach was sagen wir, des Jahres. Auf den Laufstegen in Form von Kleidern, Mänteln und Pullovern ein Dauerbrenner, durfte Blau diesen Sommer auch auf den Wimpern nicht fehlen und auch die Nägel dürfen sich diesen Winter an blauen Nuancen erfreuen. Unsere liebsten Beauty-Dealer wie Dior, OPI oder Yves Saint Laurent versorgen uns deshalb mit den passenden Nuancen, die sich entweder leicht schimmernd oder wunderbar funkelnd auf unsere Fingerspitzen legen. Tragen Sie blauen Nagellack am besten zu verspielten Kleidern in eben dieser tollen Farbe. Baby Blue!

Na, haben Sie nun Lust bekommen den Pinsel zu schwingen? Dann klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und entdecken Sie diese und andere f arbige Nagellack-Trends für den Winter 2013/2014 .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel