Best dressed

Best Dressed: Das Model Natalia Vodianova ganz lässig

am 07.10.2014 um 16:20 Uhr

Sie wurde bekannt als das Gesicht von Calvin Klein, war bereits Testimonial für Diane von Furstenberg, Louis Vuitton, Versace und Chanel. Auf der Forbes-Liste der bestverdienenden Models der Welt rangiert die 32-Jährige ganz weit oben. Sich selbst bezeichnet das russische Supermodel Natalia Vodianova aber lieber als „Mutter und Philanthropin.“ Uns fällt sie immer wieder durch ihren coolen Stil auf: Egal ob sportlich in ihrer Freizeit, elegant und zart auf dem Red Carpet oder lässig in der Front Row der Fashion Week Paris, Natalia Vodianova ist stets stilsicher, selbstbewusst und tiefenentspannt. Besonders gut gefiel uns das leger-sportliche Outfit mit cooler Bomberjacke, das sie in der Front Row zur Stella McCartney-Show trug – da haben wir es kurzerhand zu unserem Best dressed der Woche auserkoren. Erfahren Sie hier und in unserer Bildergalerie, wie Sie den Look nachstylen können.

Bomberjacken sind auch diesen Herbst wieder top im Trend: Sie halten kuschelig warm, sind super lässig und lassen sich ganz vielfältig kombinieren. Es gibt sie aus Denim, Seide, Mesh-Material, Baumwolle, im bunten College-Stil, einfarbig oder sogar im floralen Print. Natalia Vodianova entschied sich für eine Jacke im klassischen College-Look, dem sie gekonnt ein Upgrade verpasste:

Das Outfit

Das Besondere am Bomberstyling ist, wie leicht man dem eigentlich sportlichen Look eine lässige Eleganz verleihen kann. Vodianova kombinierte zur Bomberjacke im College-Stil einen schlichten weißen Rollkragenpullover und einfache Blue-Jeans, denn die Jacke an sich ist schon ein echter Hingucker. Mit den typischen weißen Streifen im College-Stil an Ärmeln und Revers, einem großen senfgelben S und farbigen Mesh-Einsätzen ist die Jacke somit eindeutig der Hauptakteur des Outfits. Die Accessoires sind ebenfalls lässig und sportlich: Eine kleine, einfache schwarze Ledertasche zum Umhängen und eine Cateye-Sonnenbrille mit goldenen Metallic-Akzenten unterstützen den Look, aber lenken auch nicht zu sehr ab. Das absolute Upgrade erfuhr das Outfit aber durch die Schuhwahl: Spitze Veloursleder-Pumps verliehen der Bomberjacke ein Quäntchen Eleganz.

Best dressed, weil: Die Looks von Vodianova wirken immer spielerisch mühelos, natürlich elegant und ganz so, als würde sich das Model gar nicht großartig den Kopf über ihre Outfits zerbrechen. Diese Laissez-faire-Attitüde gefällt uns, besonders wenn sie durch so schöne Stilbruch-Momente wie „Bomberjacke trifft auf High Heel“ unterstützt wird!

Der Beauty-Look

Der Beauty-Look des schönen Models könnte einfacher nicht sein: Nude! Wer nicht mit so einer ebenmäßigen Haut gesegnet ist, kann auch zu einer leichten Foundation greifen, sowie einen zarten Blush auf die Wangen zaubern. Ansonsten halten Sie das Make-up sehr natürlich: Ein wenig Wimperntusche und einen natürlichen, durchscheinenden Lipgloss, das reicht!

Wie Sie den lässigen Front-Row-Look von Natalia Vodianova ganz einfach nachstylen können, erfahren Sie hier in unserer Bildergalerie.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel