Lippenbekenntnisse

Lippenbekenntnisse der NYFW: Die Must-have Farben für Ihren Kussmund

am 10.02.2014 um 17:11 Uhr

Lippenbekenntnisse der NYFW: Die Must-have Farben für Ihren Kussmund
Entweder Sie machen es ganz oder gar nicht. So oder so ähnlich, könnte das Make-up-Motto der aktuellen Lippen-Trends der Mercedes-Benz Fashion Week New York, lauten. Denn die Visagisten setzen entweder auf leuchtende Kussmünder oder unschuldige Zurückhaltung. Von Veilchen-Violett bis hin zu glossy glänzend, entdecken Sie hier und in unserer Fotoshow die Lippenbekenntnisse aus dem Big Apple und die passenden Produkte. Doch wundern Sie sich nicht, wenn es danach heißt: Vorsicht, Kussalarm!

Diesen Trends kann keiner widerstehen. Sattes Lila, transparentes Gloss oder matte Beerentöne laden während der New Yorker Modewoche zum Küssen ein. Spitzen Sie schon mal die Lippen.

Die dunkle Verführung

Nicht nur in der Mode gilt Violett als eine der Trendfarben 2014. Während der leuchtende Farbton auf den Lidern gerne in grellen Tönen aufgetragen werden darf, sollten Sie sich auf den Lippen in der kommenden Saison auf einen düsteren Farbton einlassen. Das Label Parkchoonmoo setzte im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week New York auf ein kühles Violett. Im Stil der 20er Jahre wurde hier nicht nur ein Trend-Comeback wieder aufgegriffen. Die Raffinesse beim Auftragen von extremen Nuancen, wie dem MK Lip Laquer von Michael Kors in der Farbe „Glam“, liegt darin, die Lippen trotz düsterem Farbton und der damit einhergehenden optischen Verkleinerung, üppig erscheinen zu lassen. Täuschen Sie daher am besten mit lichtreflektierenden Tricks einen volleren Kussmund vor und tragen Sie einen weißen Kajal entlang Ihrer Lippenkontur auf. Verwischen Sie die Übergänge und geben Sie zusätzlich ein wenig weißen Highlighter über Ihren Amorbogen. Für alle, die es nicht ganz so dunkel mögen, bietet Smashbox den Be Legendary Lipstick in der Farbe „Vivid Violet“.

Glänzende Aussichten

Nude und gut. Ganz so einfach ist es leider nicht mit dem ungeschminkt-geschminkten Look. Dennoch sind Nude-Farben, besonders auf den Lippen, wieder groß im Kommen, da hier weder Präzision noch eine ruhige Hand gefragt sind. Designer wie Katya Zol ließen es sich trotz goldenem Azteken-Make-up nicht nehmen, die Lippen der Models in glossiges Nude zu tauchen und schafften damit einen Trend-Look für Eilige. Lipgloss, wie der Gloss Prodige von Clarins in der Nuance „Nude“, lässt sich selbst ohne einen Spiegel ruckzuck auftragen und beschert Ihnen aufgrund von Farbe und Konsistenz einen prallen Kussmund mit Verführerinnen-Potential. Back to Basics, heißt es außerdem mit typischen Gloss-Tuben, die viele noch aus Teenager-Tagen kennen. Die Juicy Tubes Smoothie von Lancôme oder der Crystal Lipgloss von Bobbi Brown, der ebenfalls auf den Lippen von Lela Rose zu sehen war, passen in jede Handtasche und eignen sich bestens für den Trend unterwegs. So können Sie auch zwischendurch den Look wieder auffrischen oder sich binnen weniger Minuten auf ein spontanes Date vorbereiten.

Die neue Natürlichkeit

Fernab von Nude-Farben gibt es durchaus eine weitere Möglichkeit, Ihre natürliche Schönheit zu unterstreichen. Für die Lippen liegt der Trick darin, eine Nuance zu wählen, die Ihrer eigenen Lippenfarbe am ähnlichsten ist. Wie genau das aussehen kann, zeigt der mädchenhafte Make-up-Look auf dem Runway von Charlotte Ronson und Custo Barcelona. Jeder Mensch hat einen anderen natürlichen Lippenton, von Hellrosa bis Rot oder einem hellen Braun, bedingt durch Hautfarbe und Durchblutung. Verstärken Sie zum Beispiel ein dunkles Rosa mit einer beerigen Nuance wie dem Rouge in Love von Lancôme in der Farbe „Rose Sulfureuse“ oder „Rose Thé“. Noch mehr Natürlichkeit kreieren Sie außerdem mit praktischen Lip Stains und Tints, wie der Nuance „It started with a kiss“ von Lush. Die Farbe in den kleinen Tiegeln glänzt nicht, lässt sich einfach mit dem Finger auftupfen und garantiert einen kussechten Halt.

„Ganz ohne ein Wort, geht es sofort… los mach und küss sie doch!“, falls Ihnen der Songtext aus „Arielle die Meerjungfrau“ jetzt auch nicht mehr aus dem Kopf geht, dann klicken Sie sich singend durch unsere Fotoshow und entdecken Sie die schönsten Lippenbekenntnisse von der New York Fashion Week .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel