Pamela Anderson läuft den New York Marathon

am 05.11.2013 um 14:33 Uhr

Lauf, Pam, lauf! Unter die Teilnehmer des diesjährigen New York Marathons hat sich auch eine Promi-Dame gemischt. Keine Geringere als Pamela Anderson (46) ist bei der Veranstaltung für einen guten Zweck mitgelaufen.

“Ouch”-Lauf für die “Baywatch”-Blondine

Die ehemalige “Baywatch”-Darstellerin, die bei dem Lauf erstmals mitmachte, brauchte für die rund 42 Kilometer fünf Stunden und 41 Minuten. Anschließend postete sie auf Twitter ein Foto, das sie völlig erschöpft in einem Bett liegend mit riesigen Eisbeuteln auf Knie und Hüfte zeigt. Kurz und knapp schrieb sie “Ouch!” dazu.

Ein weiteres Bild auf dem Kurznachrichtenportal zeigt sie an der Seite ihres Bruders Gerry kurz nach dem Lauf: “Bin so stolz auf meinen Bruder”, schrieb sie. “Danke an G., dass er heute an meiner Seite gelaufen ist.”

“Will das Rennen schaffen”

Anderson unterstütze mit ihrer Teilnahme die Hilfsaktion ihres Schauspiel-Kollegen Sean Penn für Notleidende in Haiti. Vor dem Rennen hatte sie dem Sportsender ESPN gesagt, dass sie verschwitzt und mit rotem Gesicht im Ziel einlaufen werde. “Mir ist gleich, was man von mir erwartet. Alles, was ich will, ist das Rennen zu schaffen, für einen guten Zweck, und andere Menschen zu ähnlichen Aktivitäten animieren.”

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel