Fashion Week

Elie Saab: Die 70er-Jahre und das Meer

am 30.09.2014 um 14:24 Uhr

„Somewhere beyond the sea“, summen wir andächtig beim Betrachten der neusten Kollektion von Designer Elie Saab für Frühjahr/Sommer 2015, die er auf der Pariser Fashion Week präsentierte. Wir werden nicht nur mitgenommen auf einen textilen Ausflug nach Ozeanien, sondern auch überrascht von einem sich neu erfindenden Elie Saab. Ist er doch eigentlich der Meister für opulente Roben, deren Pailletten und Applikationen im Scheinwerferlicht funkeln, interpretiert er den für ihn typischen Glamour nun neu. Wie das aussieht, das erfahren Sie hier und in der Fotoshow.

Er ist der Designer, dem Promi-Damen wie Angelina Jolie, Sandra Bullock oder Beyoncé vertrauen. Seine Kleider sind wahr gewordene Roben-Träume, die an Eleganz und Einzigartigkeit kaum zu übertreffen sind. Bereits mit 18 Jahren begann er in Beirut sein Unternehmen mit 15 Angestellten voranzutreiben und versteht es wie kein Zweiter, modische Schönheitsideale der westlichen und fernöstlichen Kultur miteinander zu vereinen.

Die Kollektion: Auch Elie Saab lässt sich wie viele seiner Designer-Kollegen vom Spirit der 70er Jahre beeinflussen. Deshalb sind seine neusten Entwürfe weniger Opulenz, dafür mehr Bohème, ohne jedoch den für ihn typischen Glamour-Faktor außer Acht zu lassen. Stilelementen wie Spitze, hohen Schlitzen und großen Schleppen bleibt er zwar treu, interpretiert diese allerdings deutlich leichter und unbeschwerter. Die Suche nach einem versunkenen Saab-Schatz also? Das könnte man meinen, wenn es zur Show auf seinem Instagram-Profil heißt: „Eintauchen in das Meer, eine Suche nach verlorenen Schätzen.
Die Siebzigerjahre finden sich in Jumpsuits mit weitem Bein, deren Cut-Outs mit zarter Spitze unterlegt sind, Blumenmuster werden hingegen dem Unterwasser-Thema angepasst und verwandeln sich in scheinbar bewegtes Wasser mit orangefarbenen Gebilden, die irgendwie an Goldfische erinnern. Zarte Farbverläufe an Kleidern mit tiefen Dekolletés, langen Ärmeln oder breiten Trägern spielen hingegen mit 70s-inspirierten Batik-Anlehnungen. Farben wie Koralle, Orange, Gelb sowie ein tiefes Meeresgrün und ein strahlendes Azurblau lassen einen Tag am Meer herbeisehnen.

Die Beauty-Looks: Das Make-up bleibt bei Elie Saab nahezu natürlich, lediglich die Augen werden mit einem türkisblauem Lidschatten umrandet und spiegeln somit imposant das Ozean-Motiv wider.

Entdecken Sie die Looks von Elie Saab für Frühjahr/Sommer 2015 in unserer Fotoshow.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel