Trendfrisur 2016

Trend-Style 2016: So tragen die Promi-Damen die Pony-Frisur

am 21.03.2016 um 14:25 Uhr

Einmal Pony, bitte. Nein kein Pferd, sondern die neue Trend-Frisur 2016. Denn der Haar-Klassiker feiert auch in diesem Jahr wieder sein Comeback. Mittlerweile ist Pony aber nicht einfach nur Pony: In dieser Saison kann das Hair-Styling sowohl locker als auch streng getragen werden. Hollywoods Promi-Damen machen es vor. Lassen Sie sich hier und in unserer Bildergalerie davon inspirieren.

Abschneiden oder nicht? Viele Frauen wagen es letztendlich doch nicht, sich den berühmten Pony schneiden zu lassen. Trauen Sie sich – denn 2016 liegen Sie damit voll im Trend.

Zooey Deschanel

Könnten Sie sich Zooey Deschanel ohne Pony vorstellen? Wir auch nicht! Der Haarschnitt ist mittlerweile zu dem Markenzeichen der beliebten “New Girl”-Schauspielerin geworden. Die Brünette setzt auf den geraden Schnitt und trägt einen dichten Pony zum gewellten Haar. Das passt besonders zu Frauen, die es etwas verspielter mögen. Zooey ist übrigens das Paradebeispiel einer Pony-Trägerin. Die Schauspielerin hat nämlich ein ovales Gesicht. Wer damit gesegnet ist, kann den Pony in allen Varianten tragen.

Alexa Chung

Alexa Chung ist eine Wiederholungstäterin. Eine Zeit lang versuchte sie es ohne – mittlerweile ist sie aber wieder zurück zu den Haaren über die Stirn. Die Stil-Ikone trägt ihre Frisur im Grunge-Stil. Lockere Wellen, lässiger Look, Pony leicht fransig und zu den Seiten hin abgerundet. Zu dem Longbob mit Stirnfransen fällt das Make-up der Britin dezent aus – Lidstrich, Lippenstift, fertig. Ein gelungener Look zum Nachmachen!

Dakota Johnson

Dakota Johnson steht auf den fransigen Pony, welcher den strengen Look etwas lockert. Die Haare trägt sie dazu mal bis zur Schulter, mal länger – aber am liebsten offen. Damit überzeugt sie nicht nur auf dem roten Teppich in einer Mega-Robe, sondern auch privat in Jeans und Bluse. Pony geht immer.

Krysten Ritter

Diese Schauspielerin überzeugt im Pin-up-Style. Krysten Ritter trägt ihren Pony am liebsten streng und gerade geschnitten zur schwarzen Mähne. Die Frisur fällt vor allem auf, weil Krysten einen sehr hellen Hautton hat. Die Kombination macht sie zu einem ganz speziellen Typ. Grundsätzlich passt dieser Pony-Stil zu Damen, die etwas experimentierfreudiger sind.

Kendall Jenner

Topmodel und Kardashian-Schwester Kendall Jenner kennt man ja eigentlich nur mit typischem Mittelscheitel. Bei den American Music Awards erschien die Brünette aber plötzlich mit außergewöhnlicher Pony-Frisur. Nein, sie hat sich nicht getraut. Bei ihren Stirnfransen handelte es sich lediglich um einen Clip-in-Pony. Diesen können Sie ganz einfach im Internet nachkaufen und die Haar-Experimente starten. Mit Dutt auf dem Oberkopf á la Kendall Jenner sieht der Look besonders cool aus.

In unsere Bildergalerie haben wir für Sie die Pony-Looks der Stars noch einmal zusammengefasst.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel