Es wird bombig

Bombige Aussichten: Print-Blousons – So schön sind die bunten Übergangsjäckchen

am 23.04.2014 um 16:08 Uhr

Vor einigen Jahren waren sie schon einmal die absoluten Trend-Pieces, dann wurden sie als schrecklich hässlich abgestempelt und nun sind sie, Gott sei Dank, wieder da. Und zwar im besonders sommerlichen, frischen Gute-Laune-Look. Die Gefahr eines zu sportlichen Looks besteht mittlerweile bei den einstigen Fliegerjacken kaum noch, denn sie sind stylisch, bunt, casual, elegant und Allover-gemustert zugleich. Wir zeigen Ihnen in unserer Fotoshow die schönsten Blousons der Saison und erklären Ihnen, wer den Trend prägt, wer ihn trägt und wie vielseitig die einst lediglich sportlichen Bomberjacken doch sind.

Von der Pilotenjacke zum College-Jacket bis hin zum Trend-Piece Blouson – obwohl man die Jacken mit elastischem Bund an Ärmeln und Saum schon im letzten Jahr vermehrt sah, feiern sie erst in diesem Frühjahr und Sommer ihren großen Durchbruch.

Von der Army in den Fahsion-Olymp

Die Modemacher haben vollste Arbeit geleistet und uns für dieses Frühjahr und den lang ersehnten Sommer frische Begleiter beschert, fröhliche Print-Blousons nämlich. Wir freuten uns bereits beim ersten Knacken der 20-Grad-Marke darauf, unsere neuen Lieblingsjäckchen zur Schau zu tragen. Das traditionell sportliche Kleidungsstück erkennt man – sollte man es noch nicht kennen – an einem Reißverschluss, einem Rundhalsausschnitt sowie am Bündchen an Ärmeln und Saum.

Wenn Marcel Ostertag, Gucci, Schumacher, Markus Lupfer und selbstverständlich die Trendsetter abseits der Fashion Shows etwas vormachen, gehört das selbstverständlich nachgemacht. Und was die uns zeigten, waren nicht etwa nur schlichte Bomberjacken in Kontrastfarben und leichten Stoffen, sondern eher fantasiereiche Designs aus einer Materialvielfalt, die von Spitze und Satin über funkelnde Pailletten und sanftes Leder bis hin zu Seide und Baumwolle reicht. Diese dann natürlich in den neusten Trendfarben, die sich stark durch Allover-Prints kennzeichnen – Blumen, Karos und grafische Drucke spielen ab sofort eine ausschlaggebende Rolle. Die Fliegerjacke ist von der Army in die Fashion-Welt eingedrungen und behauptet sich auf den Schultern von It-Girls wie Cara Delevingne, Rosie Huntington-Whiteley und Elli Goulding als DAS Must-have für den Sommer.

Die Blouson: Unser neuer Allrounder

Im kommenden, bereits durch die ersten tollen Frühlingstage eingeleiteten, Sommer laufen die neuen Trend-Jäckchen dem Blazer als Allrounder seinen Rang ab. Denn die im neuen Glanz erstrahlenden Jacken können sich einfach immer und überall sehen lassen.

Im Büro greifen Sie am besten zu einem Blouson aus hochwertigen Materialien wie Seide und Satin und kombinieren die Jacke im etwas weiter geschnittenen Baseball-Look zu eher femininen Silhouetten. Wie wäre es beispielsweise mit einer Bluse und einem Pencilskirt oder einer Zigaretten-Hose mit Bügelfalte dazu? Nichtfarben wie Schwarz, Weiß und Nude lassen die schimmernden Blumenprints auf den Bomberjacken elegant wirken.

Im Alltag können Sie den Frühling komplett auskosten! Kombinieren Sie beispielsweise einen Midi-Rock im Falten-Look oder als A-Linie zu einem bunt gemusterten Blumen-Blouson und tragen Sie darunter ein Croptop, welches allerdings aufgrund der hohen Schnitthöhe des Rocks kaum Bauch zeigt – keine Sorge.

Am Abend sind Sie mit einer Brokat-Hose und dem dazu passenden, geschlossenen Print-Blouson bestens beraten. Wer nicht viel vom Einheitslook hält, der kombiniert zum Beispiel ein elegantes Kleid oder einen einfarbigen Jumpsuit zum sportiven Style der Trend-Jacken und hängt sich diese lässig über die Schultern.

Wir stellen Ihnen die schönsten Blousons in unserer Fotoshow vor und zeigen Ihnen, wie Sie diese gekonnt kombinieren.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel