Prinzessin Estelle: Mit Mama und Papa zur Ski-WM

am 26.02.2013 um 16:31 Uhr

Erst am Samstag feierte Prinzessin Estelle ihren ersten Geburtstag. Nun hatte die kleine Schwedin ihren ersten großen Auftritt im Ausland. Bei der nordischen Ski-WM im italienischen Tesero saß Estelle mit Mama Victoria und Papa Daniel auf der Tribüne, um die schwedischen Teilnehmer auf der Piste anzufeuern.

Allerdings schien die Tochter von Kronprinzessin Victoria zwischenzeitlich mehr Gefallen an einer kleinen Schweden-Flagge zu finden als an dem Geschehen auf der Piste. Vergnügt kaute Estelle auf dem Stab der Fahne herum.

Während Mama Victoria eine Jacke in den schwedischen Nationalfarben trug, war Estelle in einen dicken, weißen Schneeanzug und eine weiße Wollmütze eingepackt. Darin sah die kleine Prinzessin einfach zum Anbeißen aus. Das fand wohl auch Prinz Daniel, der seiner Tochter einen dicken Schmatzer auf die Hand verpasste, während diese auf dem Schoß ihrer Mutter saß.

Erster Geburtstag mit Tiertorte

Estelle hatte am Samstag, den 23. Februar, ihren ersten Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass bekam sie eine Torte mit Tierfiguren, wie das Königshaus mitteilte. Die Geburtstagsparty fand im engsten Familienkreis im Schloss Haga außerhalb Stockholms statt, wo Victoria und ihr Daniel mit Estelle wohnen. Zu Gast waren unter anderem die Großeltern, König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia, sowie Olle und Ewa Westling. Prinzessin Madeleine, Estelles Tante, gratulierte über Facebook.

Kommentare