Prinzessin Máxima schwingt die Bowling-Kugel

am 15.03.2013 um 16:58 Uhr

Sportlicher Einsatz für den guten Zweck: Kronprinz Willem-Alexander und seine Frau Prinzessin Máxima stellten am Freitag in Utrecht ihre Bowling-Künste unter Beweis. Das künftige Königspaar der Niederlande schwang dort gemeinsam mit Obdachlosen die Kugel. Anlass für die Aktion in einem Zentrum für Wohnungslose war der nationale Tag für Ehrenamtliche, “Nederland doet”.

Willem-Alexander und Máxima stellten mit dem Bowling-Einsatz einmal mehr ihre Volksnähe unter Beweis und schienen jede Menge Spaß mit ihren zukünftigen Untertanen zu haben. Doch schon in wenigen Wochen beginnt für die beiden der royale Ernst: Denn am 30. April tritt Königin Beatrix ab und übergibt das Zepter an ihren Sohn.

Königin Beatrix striegelte Ponys

Unterdessen leistete auch die scheidende Königin ihren Beitrag zum Tag des Ehrenamts. Beatrix striegelte “mit Hingabe”, wie das niederländische Radio berichtete, Ponys in einem Streichelzoo in Dordrecht. Vielleicht hat sie damit ja schon ein Hobby für die Zeit nach ihrem Abtritt gefunden.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel