Die skurrilen Diät-Tricks der Hollywood-Stars

am 18.02.2013 um 13:28 Uhr

Wenn Promis wieder in Form kommen möchten, dann muss es meist schnell gehen. Denn auch in der Traumfabrik gilt: „Time is money“. Der nächste begehrte Model-Job, eine neue Filmrolle oder eine Schwangerschaft sind dabei oft der Grund, um in einen akuten Abnehmwahn zu verfallen. Bewegung, eine ausgewogene Ernährung oder herkömmliche Diäten reichen dabei oft nicht aus, um unerwünschte Pfunde purzeln zu lassen. Deshalb haben die Stars ziemlich skurrile Tipps und Tricks auf Lager. Erfahren Sie mehr!

Champagner für alle!

Dass der Kardashian-Clan das dekadente Leben liebt, ist ja nichts Neues! Die Schwester von Kim Kardashian, Khloe, hat nun einen ganz besonderen Weg gefunden, wie sie überflüssige Kilos loswird. Sie isst bis zum Mittag alles, worauf Sie Lust hat. Danach trinke sie allerdings nur noch Champagner. Besonders gesund und kostengünstig dürfte diese Methode allerdings nicht sein. Da bleibt nur zu hoffen, dass aus dem Figurproblem nicht noch ein Alkoholproblem wird.

Lila-Laune-Diät

Lila Essen reduziert angeblich Falten, beugt Hautalterung vor und hat einen großen Abnehmeffekt. Dreimal die Woche setzt Soul-Diva Mariah Carey daher auf die kleinen Helfer wie Blaubeeren, Himbeeren, Auberginen oder Pflaumen, wenn mal wieder das Kleid zu eng wird. Übrigens haben auch Stars wie Jennifer Lopez ihr Glück mit „Farbdiäten“ versucht. Die Latina setzte sich zum Ziel, ihre Fruchtbarkeit mithilfe einer grünen Spinat-Diät zu steigern. Geholfen hat es ja scheinbar, denn der Popstar ist mittlerweile Mutter von süßen Zwillingen.

Blutgruppen-Diät?

Je nach Blutgruppe sollen bestimmte Lebensmittel vermieden werden. Drew Barrymore schwört auf diesen Trick. Wenn sie Pfunde verlieren will, dann hält sich die Schauspielerin an diese kuriose Diät. So sollen Menschen mit Blutgruppe 0 überwiegend Fleisch und Fisch verzehren, während diejenigen mit Blutgruppe A verstärkt auf vegetarische Kost setzen sollen. Gesegnet sind Menschen mit Blutgruppe AB. Sie dürfen essen, was sie wollen und nehmen dabei angeblich nicht zu. Schön wär’s!

Noch mal Kind sein dürfen: Babynahrung als Diät-Tipp?

Was uns früher so gut geschmeckt hat, könnte heute ein Geheimtipp sein. „Friends“-Star Jennifer Aniston, Schauspielerin Reese Witherspoon und Popstar Lady Gaga lassen mit Babybrei überflüssige Pfunde purzeln. Die Diät besteht aus verschiedenen, pürierten Mini-Portionen. Wie bei Babynahrung darf der Brei weder Öl noch Salz noch andere Gewürze beinhalten. Dies soll zu einer Reinigung des Körpers führen.

Sauer macht lustig! Und schlank?

Um Heißhungerattacken zu vermeiden und den kleinen Hunger zu stillen, riecht Jennifer Lopez einfach am Öl einer Zitrusfrucht, wie zum Beispiel einer Grapefruit. Und auch Schauspielerin Cameron Diaz schwört auf die Grapefruit: Sie isst vor dem Frühstück eine halbe Frucht – das soll die Fettverbrennung steigern.

Knoblauch hält Vampire fern – auch fiese Pfunde?

Angelina Jolie hat eine wahre Traumfigur. Eine Radikaldiät mit einem Knoblauch-Ingwer-Wasser-Mix soll sie nach der Geburt von Shiloh wieder elf Kilo leichter gemacht haben. Wenn Schauspielerin Demi Moore abnehmen will, dann steht bei ihr zehn Tage lang nichts anderes als Zitronenlimonade, Cayenne-Pfeffer und Ahornsirup auf dem Speiseplan. Etwas für sehr eiserne Gemüter.

Alleskönner Öl

Öl wird viele gute Eigenschaften nachgesagt. So nutzt Topmodel Miranda Kerr es, um ihren Body zu halten. Die ausgebildete Ernährungsexpertin träufelt sich täglich vier Teelöffel Kokosnussöl über ihren Salat oder in ihren Tee. Es soll länger satt machen, regt die Wärmeproduktion im Körper an und kurbelt so den Stoffwechsel an, das verbraucht Energie und Kalorien.

Viel Sex für einen Traumbody

Michelle Hunziker hat für sich eine Methode des Abnehmens entdeckt: Mit Sex hält sie ihren Body in Form. Das dürfte wohl auch ihren Liebsten freuen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel