Hoch Hinaus

Party-Pumps: Glamouröse Blickfänge die Füße

am 26.12.2014 um 21:37 Uhr

Die Saison der eleganten, glamourösen, schwindelerregend hohen, funkelnden und glitzernden Party-Pumps ist hiermit offiziell eröffnet! Und wir haben für jeden Anlass garantiert den richtigen Glam-Heel! Stöbern Sie durch unsere große Bildergalerie und entdecken Sie die funkelnden Augenweiden von Jimmy Choo, Christian Louboutin, Charlotte Olympia, Gianvito Rossi, Saint Laurent und vielen anderen mehr! Vielleicht ist ja auch Ihr neuer Party-Pump unter den Glitzerstücken.

Das Gute am Party-Heel: Endlich darf es mal so hoch, funkelnd, glitzernd, extravagant und auffällig zugehen, wie sonst nie. Daher gilt die Devise ‚Mehr ist Mehr‘! Lassen Sie Ihrer inneren Prinzessin und Glitzerfee freien Lauf und funkeln Sie dank glamourösen Party-High-Heels mit dem Feuerwerk um die Wette.

Metallische Momente: Gold, Silber, Bicolor!

Immer ein Volltreffer: Metallisch funkelnde Heels! Ob Gold, Silber, Bronze oder gleich Bicolor, der metallische Eyecatcher passt zu nahezu jedem Outfit, wertet klassische Kleider und Jumpsuits sofort auf, hält aber auch mühelos bei effektvollen Glitzerstücken mit. Besonders auffällig dieses Jahr: Die elegante Kombination von Gold und Schwarz! Der spitze High Heel aus schwarzem Veloursleder und sexy Cut-Outs von Diane von Furstenberg zum Beispiel funkelt mit einem goldenen Absatz, während die Sandalette von Michael Kors das Gold-Schwarz im Colour-Blocking-Style umsetzt. Schönstes silbernes Funkeln hingegen bei Jimmy Choo und Louboutin: Die „Legia“-Sandalette von Choo überzeugt mit einem Kontrast aus silbrig beschichtetem Leder und edlem, nudefarbenem Velours, während der „Galata 100“ von Louboutin mit der aufregenden Kombination von Silber, Violett und PVC spielt.

Plötzlich Prinzessin: Puschel, Sterne und Glitzer

Silvester ist so etwas wie die Nacht der Nächte: Jede Frau darf sich wie eine Prinzessin fühlen, egal wie alt sie ist. Die „Dutchess Lace“-Pumps von Jimmy Choo sind eine sexy-feminine Kombination aus schwarzer, transparenter Spitze und dem klassischen, königlichen ‚Fell-Puschel‘: Prinzessin trifft auf sinnliche Verführerin! Bei RedValentino und Charlotte Olympia sieht man hingegen die Sterne funkeln: Der Party-Heel-Print des Jahres!

Pumps mit Durchblick

PVC als eleganter Schuhtrend mit modernem Twist war schon das ganze Jahr 2014 über relativ präsent, jetzt legt das transparente Material sogar noch an Glamour-Potential zu und paart sich mit funkelndem, metallischem Leder, Schlangenprint und weichem Velours. Wie feminin, elegant und perfekt dies aussehen kann, beweist uns wieder einmal Design-Meister Gianvito Rossi: Elegantes, schwarzes Velours wird mit modernen Seiteneinsätzen aus PVC gebrochen, als i-Tüpfelchen wirkt die mit metallisch funkelndem Silber bezogene Schuhspitze.

Special Effects: Netz- und Kettchen

Special Effects sorgen dieses Jahr für so einige Überraschungen: Bei Gucci gibt es eine bronzene Netzoptik aus kunstvoll gewebtem Leder zu entdecken, bei Dolce & Gabbana funkeln weinrote Pumps mit silberfarbenem Jacquard, bei Givenchy wurde die „Monia“-Sandalette mit schweren, funkelnden Kristallen besetzt und bei Nicholas Kirkwood wird der feuerrote Stiletto mit goldenem Heel kurzerhand mit einem schwarzen Volant versehen.

So tanzen Sie durch die ganze Nacht

Haben Sie sich ein funkelndes High-Heel-Paar zugelegt, heißt es nun nur noch die ganze Nacht in den hohen Absätzen zu überstehen. Aber keine Sorge, auch hier können wir Ihnen weiterhelfen. Das sind unsere drei Profitipps zum Durchtanzen auf den extra hohen Hacken:

1. Vorbereiten!

Denken Sie an Ihre wunden Füße, bevor es zu spät ist: Erfrischen Sie Zehen und Waden eine Stunde vor Partybeginn zum Beispiel mit einem kühlenden Fußgel oder Spray mit Menthol. Auch ein kaltes Fußbad kann helfen, Schwellungen entgegenzuwirken und die Füße auf die kommende Partyzeit vorzubereiten.

2. Präparieren!

Das A und O einer Nacht auf High Heels? Einlagen aus Silikon oder Leder! Schon lange kein Geheimtipp mehr, trotzdem greifen Frauen immer noch nicht oft genug zu den weichen Silikonkisschen, die den Lieblingsschuh wie ein kleines Wölkchen auspolstern. Die Einlagen verbessern den Halt, verhindern ein Hin- und Herrutschen und machen stundenlanges Tanzen um einiges leichter!

3. Plan B

Falls dann doch der Schuh drückt, sollten Sie immer einen Plan B in petto haben. Ein flaches Paar Schuhe kann nämlich, wenn es gar nicht mehr geht, ein seliger Retter in der Not sein. Einfach ein Paar Ballerinas in Ihrer Clutch verstauen – mittlerweile gibt es sogar ultraschmale Ballerinas extra für solche Anlässe. Hinsetzen, Schuhe diskret wechseln und weiter geht die Partynacht!

Lust bekommen auf die funkelnden Augenweiden von Jimmy Choo, Christian Louboutin, Gianvito Rossi und Co .? Dann lassen Sie sich hier von unserer großen Bildergalerie zu Ihrem persönlichen, neuen Glamour-Heel inspirieren.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel