CMT Country Music Awards 2015

Nashville – die Hochburg amerikanischer Country Music. Dort wurden am 10. Juni 2015 die CMT Country Music Awards verliehen. Das Who and Who der Szene zeigte sich auf dem roten Teppich und jede Menge Herzblut für gute, handgemachte Musik auf der Bühne. Apropos Herz: Unser Blick fiel an diesem Abend nicht nur auf Abräumerin Carrie Underwood, sondern vor allem auf die Ausschnitte von Rumer Willis, Laura Bell Bundy und Madison Marlow, die sich allesamt für einen verführerischen Herzausschnitt an ihren Outfits entschieden. Wie vielfältig dieser sein kann, das erfahren Sie hier und in der Fotoshow .

Das Dekolleté gehört wohl zu den verführerischsten Waffen einer Frau. Vor allem dann, wenn es im Falle unserer drei Nashville-Ladies so Herz-lich eingerahmt wird.

Style-Guide: Der Herzausschnitt

Der Herzausschnitt ist nicht nur für Brautkleider eine beliebte Ausschnitt-Form, sondern auch für alle anderen Arten von Kleidern, Bustiers oder aber auch Jumpsuits. Herzausschnitt deshalb, weil die Form des Ausschnittes aussieht wie die obere Hälfte des Herz-Symbols. Genauso wie auch das Symbol der Liebe mal fülliger und mal abstrahierter geformt wird, kann auch der Herzausschnitt entweder aus spitz zusammenlaufenden Bögen bestehen oder aber auch sanft und etwas runder ineinander überlaufen.

Der Herzausschnitt ist wohl die schönste Variante, das Dekolleté in Szene zu setzen. Auch wenn der Herzausschnitt die Oberweite erst einmal optisch vergrößert und deshalb mit Vorliebe von Frauen mit kleineren Brüsten getragen wird, können auch Frauen mit großer Oberweite zum Herzausschnitt greifen. Wichtig ist nur, dass die Cups möglichst stabil geformt sein sollten oder Sie zu Modellen greifen, die mit Trägern versehen sind. Allerdings wird der schönste Effekt natürlich durch trägerlose Pieces erzielt.

CMT Country Music Awards: Drei Frauen, drei Herzausschnitte

Zur trägerlosen Variante griffen auch unsere drei Herzausschnitt-Queens bei den CMT Country Music Awards. Dabei zeigten Rumer Willis, Laura Bell Bundy und Madison Marlow vor allem die Vielfältigkeit des Herzausschnittes. „Dancing with the Stars“-Gewinnern Rumer Willis betonte ihre neu ertanzte Traumfigur mit einem weißen hautengen Etuikleid des Londoner Labels House of CB mit einem spitz zulaufenden Herzausschnitt und geschwungenen Bustier-Bögen. Herzhafter kann man ein Dekolleté kaum in Szene setzen.

Schauspielerin Laura Bell Bundy entschied sich hingegen für ein soft gearbeitetes Bustier-Oberteil zu ihrer weißen Printhose. Die wunderschöne Herzform ihres Dekolletés wurde hier vor allem durch den farblichen Kontrast am Bustier-Bogen unterstrichen, der sich zum schlammigen Nude mit einer breiten weißen Paspelierung absetzte. Die Spitze des Herzens wurde außerdem durch den goldenen Reißverschluss an der Front betont.

Country-Sternchen Madison Marlow entschied sich hingegen für einen weißen Jumpsuit mit Herzausschnitt und lag damit absolut im Trend.

Entdecken Sie die Herzausschnitt-Looks von Rumer Willis und Co. bei den CMT Country Music Awards 2015 in unserer Fotoshow. Hier haben wir außerdem zehn Pieces mit Herzausschnitt für Sie zusammengestellt, die diesen Sommer Ihr Herz höherschlagen lassen werden.

CMT Country Music Awards 2015: Herzausschnitte


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?