Best dressed

Best dressed: Rosie Huntington-Whiteleys lässiger Airport-Look

am 08.06.2015 um 19:26 Uhr

Immer auf dem Sprung, jeden Tag in einer anderen Stadt und kaum Freizeit. Für ein glamouröses Leben müssen unsere Stars nicht nur viel Privatsphäre opfern, die oftmals durch viele Stunden im Flugzeug drauf geht. Und weil an den großen Airports dieser Welt nach der Landung nicht nur das Gepäck, sondern auch die Paparazzi warten, legen Promi-Damen wie Rosie Huntington-Whiteley auch beim Reisen wert auf einen stimmigen Look. So stimmig, dass es das Model mit ihrem bequemen, aber stylischen Jeans-Style diese Woche zum Best dressed geschafft hat. Alle Einzelheiten zum Outfit und wie Sie dieses nachstylen und unterschiedlich aufgreifen können, erfahren Sie hier und in der Fotoshow .

Ja, wir können einfach nicht genug bekommen von den lässigen Jeans-Looks der Stars. Nachdem uns vor Kurzem schon Diane Kruger mit ihrem Denim-Outfit aus Culotte und Crop-Top faszinierte, sind wir diese Woche ganz angetan von Rosie Huntington-Whiteley und ihrer Jeans-Variante mit einem sportlichen Touch.

Das Outfit

Einfach, aber gut: Skinny-Jeans, T-Shirt und Denim-Hemd sind einfach eine todsichere Kombination, wenn es um stylische Looks aus dem Trend-Material geht. Da Rosie Huntington-Whiteley aktuell für die neuste Kollektion des angesagten Labels Paige wirbt, ist es nicht verwunderlich, dass die schwarze Jeans sowie das hellblaue Denim-Hemd auch von eben diesem stammen. Sommerlich frisch wird der Style durch ein weißes T-Shirt – ein unverzichtbares Basic in jedem Kleiderschrank, und die It-Sneaker von Isabel Marant. Die Habseligkeiten des Handgepäcks verstaut die 28-Jährige in einer robusten Handtasche von Thakoon, während sie sich mit Trend-Basic Nummer 2, der Aviator-Sonnenbrille von Ray-Ban, vor dem Blitzlichtgewitter schützt.

Best dressed, weil: Rosie Huntington-Whiteley mit diesem ungezwungenen Jeans-Look einmal mehr beweist, dass es in puncto Mode manchmal die kleinen Dinge sind, die ein Outfit zur Inspiration werden lassen.

Der Beauty-Look

Auch wenn man hinter der großen Sonnenbrille nicht viel erkennt, so ist davon auszugehen, dass Rosie Huntington-Whiteley ihre Augen sicher mindestens mit einer natürlichen Mascara betont hat. Die Lippen sind hingegen mit einem dunkeln Rosé-Gloss versehen und der strahlende Teint mit einem Highlighter frisch gezaubert. Ganz natürlich also, und nach einem langen Flug ganz einfach aufzufrischen.

Wie Sie den Airport-Style von Rosie Huntington-Whiteley nachstylen und vielfältig interpretieren können, erfahren Sie in der Fotoshow.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel