Best dressed

Best dressed: Sandra Bullock im signalroten Lady-Look

am 02.11.2015 um 17:16 Uhr

Auch nach über 20 Jahren im Film-Business begeistert Schauspielerin Sandra Bullock nach wie vor als Schauspielerin und hat sich bis heute zu einer wahren Stil-Ikone gemausert. Gerade ist die 51-Jährige für ihren neuen Satirefilm „Our Brand is Crisis“ auf Promo-Tour und nutzt diese Gelegenheit natürlich, um sich auch hier wieder in coolen, modernen Looks zu präsentieren. So geschehen bei einem Termin in New York, bei dem sie bewies, wie aufregend ein lässiger Business-Look aussehen kann. Mehr zu unserem Best dressed der Woche erfahren Sie hier und in der Bildergalerie .

Lady in Red: Schauspielerin Sandra Bullock zeigt sich gern von ihrer jung gebliebenen, femininen Seite und schafft es dennoch immer wieder, eine große Portion Stil und Eleganz in ihre Looks zu bringen. Damit gelingt ihr spielerisch der modische Spagat zwischen Trend und Zurückhaltung, zwischen Fashionista und klassischer Lady.

Das Outfit

Stellen Sie sich einen klassischen Business-Look für Damen vor: Ein Blazer, eine Stoffhose, Pumps und dazu eine kleine Clutch. Pragmatisch, aber irgendwie langweilig, oder? Das dachte sich wohl auch Sandra Bullock und verlieh dem klassischen Office-Chic durch lauter Trend-Details eine absolut angesagte Optik.

Am auffälligsten ist wohl ihre Farbwahl: Statt zu dezenten Basics in Schwarz, Grau oder Nachtblau zu greifen, entschied sich die Schauspielerin für ein Ensemble aus Blazer und Hose in feurigem Signalrot. Damit aber nicht genug der modischen Eyecatcher, denn auch bei den Schnitten der Kleidungsstücke ging Sandra Bullock ganz nach aktuellen Trends. Während der Blazer durch einen lockeren Schnitt auffiel, war es bei der Hose vor allem das verkürzte Bein, das ins Auge stach und den Blick auf die Waden und Füße lenkte. Dort erblickte man dann statt schlichter Pumps schwarze Ankle Boots mit passender roter Sohle – natürlich von Christian Louboutin.

Als Accessoires wählte Sandra Bullock eine schlichte, schwarze Clutch, die sie jedoch dank eines breiten Schulterriemens als Crossbody-Bag ganz lässig übergehängt trug und dazu ein dezentes, goldenes Armband. Fashion-Liebe bis ins Detail!

Best dressed, weil: Sandra Bullock beweist, dass ein Business-Look durch leuchtende Farben und kleine Trend-Details einen ganz neuen, angesagten Twist bekommen und damit vom klassischen Office-Outfit zum absoluten Eyecatcher avancieren kann.

Der Beauty-Look

Eine Neuinterpretation des Business-Looks verlangt natürlich auch nach einem entsprechenden Beauty-Look. Bei diesem wählte Sandra Bullock einen Mix aus Lässigkeit und sinnlicher Feminität, griff damit also im Prinzip ihr Outfit noch einmal auf. Ihre langen, braunen Haare trug sie gewohnt offen und undone. Beim Make-up setzte sie dagegen auf ausdrucksstarke Smokey Eyes, die sie mit schwarzem Kajal und kräftig Wimperntusche noch etwas dramatischer machte. Die Lippen waren zum Ausgleich in einem zarten Nudeton gehalten.

Wie Sie den Look von Sandra Bullock auf verschiedene Weisen nachstylen können, erfahren Sie nun in unserer Bildergalerie.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel