Scarlett Johansson auf den Spuren von Elizabeth Taylor

am 21.12.2012 um 15:24 Uhr

Schauspielerin Scarlett Johansson tritt in die Fußstapfen einer legendären Hollywood-Diva. Am Broadway schlüpft die 28-Jährige in “Die Katze auf dem heißen Blechdach” in die Rolle der sexuell frustrierten Maggie. Die machte Elizabeth Taylor 1958 in der Leinwand-Version endgültig zu einem großen Star.

Wie ihre berühmte Vorgängerin versprüht auch Johansson in der Rolle jede Menge Sexappeal. Auch in der zugehörigen Werbekampagne zeigt sich die Schauspielerin mit verführerischem Schlafzimmerblick: Diese Theaterwerbung dürfte die männlichen Zuschauer reihenweise an den Broadway locken.

“Die Katze auf dem heißen Blechdach” läuft offiziell erst ab dem 17. Januar 2013 am New Yorker Broadway, feierte aber bereits diese Woche Premiere. Johansson wurde dabei vom Publikum stürmisch gefeiert. In dem rund dreistündigen Südstaaten-Drama von Tennessee William spielt die kurvige Schönheit die Rolle der Maggie, die miterlebt, wie die reiche Familie ihres alkoholkranken Ehemanns an Verlogenheit und Habgier zerbricht.

Kommentare