Accessoires

Südseefeeling: Schmuck funkelt in diesem Sommer in kristallklaren Aqua-Farben

am 19.06.2015 um 13:34 Uhr

Passend zum Sommer kommt uns ein wenig Südseefeeling in der Schmuckkiste ganz gelegen. Unsere Schmuckstücke schillern in diesem Sommer nämlich wie der Ozean und erinnern uns in Aqua-Farben an ferne Lagunen. Mit welchen Accessoires in Aqua-Farben Sie Ihrem Style einen Hauch Südsee und Karibik verleihen und warum wir nicht auf diesen kristallklaren Trend verzichten können, erfahren Sie hier und in unserer Fotoshow .

Wenn das kristallklare Wasser karibischer Lagunen nicht freiwillig zu uns kommt, dann holen wir uns die Aqua-Farben der anderen Äquatorhälfte eben. Und zwar in Form von Schmuck in sommerlichen Ozeanfarben.

Ein bisschen Meeresluft, bitte

So schön die Farbauswahl in diesem Sommer auch sein mag, keine Nuance beschreibt den Wunsch nach gelassener Unbeschwertheit besser, als Aquamarin. Schon der Name lässt bereits erahnen, wofür diese Farbe steht. Vom Lateinischen abgeleitet, bedeutet es etwa so viel wie Meerwasser und steht also sinnbildlich für die unendliche Weite, nach der wir uns im Sommer sehnen.

Warum Schmuck in Aquamarin?

Der Sommer steht für Leichtigkeit, Frische und Lebenslust. Einige unter Ihnen mögen dies durch ihren lässigen Ethno-Style oder schrille, an die 70er-Jahre erinnernde Outfits ausdrücken. Chapeau. Aber nicht alle schließen sich den auffälligen Sommertrends des Jahres an, denn auch monochrome Styles sind nach wie vor gern gesehen, stehen aber nicht wirklich für das Farbenfrohe des Sommers. Da kommt uns sommerlicher Schmuck, der den Style ein wenig auflockert und zudem auch noch zu beinahe allem passt, doch ganz gelegen.

Der Schmuck im Alltag

Ziemlich einleuchtend ist wohl, dass Aquamarin sich blendend zu allen anderen Blautönen und Nuancen, die in der Tiefe des Ozeans zu finden sind, passt. Gelb und Braun zum Beispiel. Was ist aber mit Marsala, der Farbe des Jahres, Knallfarben oder opulenten Prints, die in diesem Sommer so vorherrschend sind? Ganz klar: Alles geht. Aquamarin fügt sich an Schmuckstücken hochwertig und elegant zu jedem Look.

Einen am Lederband hängenden Edelstein in Aquamarin tragen Sie zum Ethno-Style, Colliers zu eleganten Outfits und filigrane Ketten zu großflächigen Prints. Gleiches gilt natürlich auch für Ohrringe, Armbänder und Ringe.

Wer sich nicht wirklich mit dem kunterbunten Mix identifizieren kann, setzt mit Aqua-Schmuck auf weißen oder schwarzen Looks Akzente. Diese brechen das Gesamtbild dann weniger, als eine knallige Hose zum schwarzen Shirt und bringen trotzdem mehr sommerliche Frische in den Look. Und auch für den Office-Look eignet sich Schmuck in der Blau-Varietät, am besten in Kombination zu Gold oder Silber. Das wirkt am elegantesten.

Highlight: Da die meisten Schmuckstücke oft eng an der Haut liegen, kommt die zartgoldene Sommerbräune, die die Sonne so mit sich bringt, durch die frische Nuance noch besser zur Geltung.

In unserer Bildergalerie haben wir eine Auswahl wunderschöner Schmuckstücke in Aquamarin für Sie zusammengestellt

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel