Schön über Nacht

Schön über Nacht: 5 Tipps für traumhafte Haare im Schlaf

am 10.03.2014 um 17:35 Uhr

Was Dornröschen kann, können Sie schon lange! Wie bitte? Richtig gehört, denn schöne Haare bekommt man jetzt im Schlaf. Dafür müssen Sie jedoch nicht 100 Jahre warten, sondern können bereits in einer Nacht mit den richtigen Tipps und Tricks das Beste aus Ihren Haaren herausholen. Wir verraten Ihnen hier und in unserer Fotoshow, wie Sie sich mit den richtigen Produkten und Vorgehensweisen Ihre Haare schön schlafen.

Soll man tatsächlich nicht mit einem Zopf schlafen? Wie bekämpfe ich krauses Haar bereits in der Nacht zuvor? Wir haben die haarscharfen Antworten und fünf Tricks für schöne Haare im Schlaf.

In Öl und Seide

Von Deadline bis last minute sind heutzutage nahezu jeder Tag und jede Stunde bis ins letzte Detail durch geplant. Warum also nicht die Stunden im Schlaf für eine gehörige Portion Schönheit nutzen? Denn ähnlich wie Ihre Haut, bedürfen auch Ihre Haare der richtigen Nachtpflege. Falls Sie mit trockenen Längen und porösen Spitzen zu kämpfen haben, dann gilt Arganöl als echte Wunderwaffe für den Overnight-Express in Richtung Traummähne. Wickeln Sie Ihre eingeölten Haare zusätzlich in einen Seidenschal oder betten Sie Ihren Kopf auf einem Seidenkissen. So wird nächtlicher Haarbruch vermieden und das reichhaltige Öl, wie das Arganoil from Morocco von Lee Stafford, stärkt Ihre Haare in nur wenigen Stunden.

Auf Rapunzels Spuren

Nun gut, das Haarwachstum können Sie mit dieser Methode nicht beschleunigen, aber dafür mit Volumen tricksen. Denn wer am Morgen keine Zeit hat für ein voluminöses Haar-Style, der kann sich bereits in der Nacht zuvor auf den Look vorbereiten. Waschen Sie Ihre Haare wie gewohnt und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Verwenden Sie anschließend ein leichtes Haarspray, wie das Thickening Hairspray von Bumble and bumble, oder ein anderes, nicht beschwerendes Produkt mit wenig Halt, und machen Sie sich nun ans Eingemachte. Unterteilen Sie Ihre Haare in unterschiedliche Partien und beginnen Sie, diese in einzelne Zöpfe zu flechten. Gehen Sie mit der “Spice Girls”-Revival-Frisur zu Bett und fahren Sie am nächsten Morgen, nach dem Öffnen der Zöpfe, lediglich mit den Fingern durch Ihre Haare. Volume up!

Die trockene Ha(a)rmonie

Trockenshampoo – fortan gibt es einen weiteren Grund, den praktischen Alleskönner zu lieben. Denn nicht nur an einem verschlafenen Morgen oder vor einem spontanen Date dürfen Sie auf das trockene Wunder zurückgreifen. Sollten sich fettige Ansätze bereits am nächsten Morgen bemerkbar machen, verwenden Sie Ihr Trockenshampoo, wie zum Beispiel das Dry Shampoo von Percy & Reed, bereits vor dem Zubettgehen. Lassen Sie es kurz einwirken, bevor Sie Ihre Haare zu einem hohen Dutt auf dem Oberkopf eindrehen. So wird überschüssiger Talg bereits in der Nacht aufgenommen und Sie erwachen am nächsten Morgen mit verführerischen Wellen und einem frischen Duft. Schneller kann ein Styling nicht gehen!

Hoch hinaus

Nicht nur bei der Verwendung von Trockenshampoo dürfen Sie Ihre Haare guten Gewissens zu einem Knoten eindrehen. Profis zufolge können sich offene Haare durch nächtliches Drehen und hin und her wälzen schneller ineinander verhaken als in einem Zopf. Das Reißen und Entfernen der Knötchen ist oftmals belastender für die Haare, als mit einem lockeren Dutt zu schlafen. Achten Sie dabei jedoch darauf, Ihre Haare nach dem Waschen nur locker zusammenzubinden und nehmen Sie dafür weiche Haargummis aus Samt oder ein breites Satinband.

Ein glanzvoller Morgen

“Frizz” oder im deutschen auch unschön “Krause” genannt, gehört zu den wohl haarigsten Angelegenheiten am Morgen. Kleine Härchen, die oftmals nicht nur vom Oberkopf abstehen, machen das Aufstehen nicht gerade leichter. Kneten Sie daher am Abend zuvor einen reichhaltigen Leave-In Conditioner in Ihre feuchten Haare ein und lassen Sie diesen über Nacht einwirken. Kämmen Sie Ihre Haare zuvor mit einem grobzinkigen Kamm, wie dem Carbon Detangling Comb von ghd, ordentlich durch, so dass auch alle Haare von dem Conditioner bedeckt sind. Genießen Sie am nächsten Tag glänzende Haare vom Ansatz bis in die Spitzen.

Sie wollen Dornröschen Konkurrenz machen? Dann entdecken Sie in unserer Fotoshow nochmals die Produkte und Tipps für schöne Haare im Schlaf .

Kommentare