Schuh-Trends 2016: Diese Styles sollten Sie jetzt tragen

am 14.01.2016 um 15:39 Uhr

Das Jahr 2016 wird ein aufregendes Fashion-Jahr, denn alte Jahrzehnte blühen bei allen großen Labels wieder auf. Nicht nur bei Kleidern, Taschen und Accessoires finden wir viele Retro-Elemente aus den 60ern und 70ern. Auch bei den Schuhen erleben wir einige coole Überraschungen und raffinierte Designs. Wir zeigen Ihnen hier und in der Bildergalerie , welche Schuh-Trends Sie 2016 unbedingt tragen sollten.

Einige der Schuh-Trends sind zwar schon seit dem letzten Jahr total angesagt, das heißt jedoch keinesfalls, dass sie inzwischen aus der Mode gekommen sind. Viele Modelle erleben 2016 eine zweite Aufmerksamkeitswelle und werden in der neuen Saison wieder einige Frauenfüße verzieren. Aber auch ein neuer Retro-Trend zieht unsere Aufmerksamkeit an und wird sich diesen Sommer ganz sicher fest etablieren.

Die Evergreens: Western Shoes und Wedges

Western Shoes: Cowboy-Stiefel und Ankle Boots aus Wildleder mit Fransen oder anderen Verzierungen sind eigentlich schon ein echter Evergreen. Schon seit mehreren Saisons sind die sogenannten Western Shoes von den Füßen modebegeisterter Frauen nicht mehr wegzudenken. Und das wird sich auch 2016 nicht ändern. Die beliebten Western Shoes werden wieder eine starke Saison erleben.

Wedges: Ganz ähnlich sieht es bei den Wedges aus. Die beliebten Schuhe mit Keilabsatz waren zwar im letzten Jahr nicht mehr ganz so präsent, werden aber diesen Sommer wieder einen großen Auftritt haben. Auch die großen Designer haben wieder wunderschöne Modelle entworfen, die sich perfekt zum Maxikleid oder zur lockeren Stoffhose kombinieren lassen.

Die Neuen: Granny Shoes und Mules

Granny Shoes: Zugegeben Granny Shoes haben schon im letzten Jahr bei ganz aufmerksamen Fashionistas Aufsehen erregt, doch erst in diesem Jahr werden sie auch von der breiten Masse wahrgenommen werden. Inspirierten von Damenschuhen aus den 60er- und 70er-Jahren, kommen die schlichten Pumps mit einem niedrigen Blockabsatz aus und werden in einer schönen Farbe oder mit auffälligen Verzierungen – zum Beispiel am Absatz – zum stylischen Hingucker.

Mules: Die sogenannten Mules sind Pantoffeln mit Absatz und sind 2016 so angesagt wie noch nie. Bei vielen großen Labels haben sie einen hohen Blockabsatz und sind an der Spitze offen. So eignen Sie sich perfekt als Sommerschuhe und lassen sich ganz problemlos zu Hosen und Kleidern kombinieren. Mules sind 2016 auf jeden Fall ein Must-Have in das Sie investieren sollten – wir haben da so ein Gefühl, dass diese Schuhe zum neuen It-Piece werden könnten.

Entdecken Sie jetzt in der Bildergalerie die neuesten Schuhtrends für das Jahr 2016 und die Lieblingsmodelle der Redaktion.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel