Welcher Schuh zu welcher Tasche? – The Perfect Pair!

am 30.04.2013 um 16:29 Uhr

Irgendwie ist es eine Wissenschaft für sich: Das gewählte Outfit auf Schuhe und Handtasche abzustimmen! Früher galt ganz offensichtlich die Regel: Schuhe und Handtasche müssen farblich zusammen passen, heute gilt das aber als überholt und sowohl Designer als auch Modeinteressierte trauen sich viel mehr. Bewusste Stilbrüche, Power Clashing und Mix & Match sind zu beliebten Strategien geworden um dem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen! Es gibt nur eine einzige Regel: Wenn der Gesamtlook stimmig ist, dann ist so ziemlich alles erlaubt!

Mix and Match à la Bittersweet Colours

Veronica Popoiacu von Bittersweet Colours macht es uns mit ihrem international erfolgreichen Modeblog vor und zeigt: Nein! Handtasche und Schuhe müssen nicht 100 % zueinanderpassen und immer Ton in Ton sein! Wenn es dann aber doch mal passiert, muss der Look légère und lässig sein um nicht zu kontrolliert zu wirken! Aber viel interessanter als langweiliges matchy matchy ist es, ein Thema des Outfits aufzugreifen und dieses in Schuh und Tasche wieder zu verwenden! Veronica legt dabei den Fokus bei ihren Looks stets auf ein ausgewähltes Kleidungsstück: Sei es der knallige, pinke Pullover oder eine auffällig gemusterte Bluse, ein Teil des Outfits wirkt immer als Blickfang. Dann kombiniert sie Schuhe, Tasche und Accessoires um den Eyecatcher herum! So greifen die Schuhe oft eine Farbe des Outfits auf, genauso wie die Tasche – es müssen aber nicht unbedingt die selben Farben sein! Dadurch wirkt der Look zwar durchdacht, aber nicht zu abgestimmt!

Das Power Clashing verlangt nach einer Powerfrau!

Die Mutigen unter uns kommen um diesen Trend nicht herum, denn wilde Kombinationen mit Mustern, Texturen und Farben sorgen für einen mehr als aufregenden Look! Damit Sie aber nicht aussehen, als hätten sie die Kontrolle verloren oder seien in einen Farbtopf gefallen, ist bei diesem wilden Clashing absolute Stilsicherheit gefragt. Viviana Volpicella, Moderedakteurin bei der Vogue, Trendsetterin und gefragte Stylistin, ist eine wandelnde Trendcollage und zeigt mit unglaublichem Fingerspitzengefühl für poppige Farben und Muster, wie eklektisch und wild Stil sein kann! Tristesse hat dabei in ihrem Kleiderschrank nichts verloren, Vivianna hat den Power Clashing-Stil nahezu perfektioniert. Schuhe und Tasche passen bei der Italienerin demnach so gut wie niemals zusammen, was dem Gesamtbild jedoch niemals einen Abbruch tut! Ihre Kombinationen von Schuh und Tasche sind immer unkonventionell, spannend und absolut stilsicher.

Total work of art!

Egal ob Veronica Popoiacu, Viviana Volpicella oder auch all die anderen inspirierenden Frauen der Modewelt von Elin Kling, Jessica Weiß, Alexa Chung bis Jenna Lyons, sie alle zeigen: Wichtig ist das Gesamtkunstwerk! Es muss nicht immer alles aufeinander abgestimmt sein, jede Nuance zusammen passen oder Schuhe und Tasche wie eine Einheit wirken – viel wichtiger ist das feeling des gesammten Outfits. Deshalb sollten auch wir uns viel öfter trauen, wild zu kombinieren und mit unseren Accessoires zu spielen! Setzen Sie doch einfach mal auf den neuen Metallic-Trend, vielleicht mit einer goldenen Clutch zu schlichten, schwarzen Schuhen? Oder neongelben, spitzen Ballerinas als absoluter Eyecatcher zu einer pastell-farbenen Tasche? Ihrer Vorstellung sind in der Tat keine Grenzen gesetzt!

Kommentare