Berühmte Schulabbrecher: Diese Stars haben keinen Highschool-Abschluss

am 23.02.2016 um 11:22 Uhr

Hätten Sie gedacht, dass die erfolgreichsten Stars aus Hollywood keinen richtigen Schulabschluss haben? Schauspieler, Musiker und Supermodels sind ihren Weg auch ohne einen Bildungsabschluss gegangen und haben damit anscheinend die richtige Wahl getroffen. Erfahren Sie hier und in der Bildergalerie , welche Promis die Schule geschmissen haben.

Wir dachten immer, dass man ohne einen Schulabschluss im Leben nicht weit kommen kann. Doch diese unglaublich erfolgreichen Hollywood-Stars, Musiker und Models beweisen das Gegenteil.

Modekönigin: Anna Wintour

Die Chefredakteurin der amerikanischen VOGUE, Anna Wintour, besuchte zwar eine renommierte Schule in London, fiel dort aber eher wegen ihrer kurzen Röcke und weniger aufgrund ihrer schulischen Leistung auf. Mi 15 beendet Anna Wintour dann ihre schulische Laufbahn und steigt von der Praktikantin im Luxuskaufhaus „Harrod’s“ zum bekanntesten It-Girl Londons auf und mischt die Modeszene ordentlich auf. Die inzwischen 66-Jährige gilt heute als einflussreichste Frau der Modewelt und bestimmt als Chefredakteurin der VOGUE schon seit 27 Jahren die neusten Trends.

Erfolgreicher Musiker: Jay-Z

In der Schule verkaufte Shawn Corey, besser bekannt als Jay-Z, hauptsächlich Drogen und versuchte mit Musik dem tristen Alltag in einem New Yorker Ghetto zu entkommen. Seinen Schulabschluss hat er aufgrund der Umstände zwar nicht geschafft, dennoch gehört er heute zu den erfolgreichsten Musikern und Produzenten Amerikas.

Berühmte Schulabbrecher in Hollywood

Und auch erfolgreiche Schauspieler wie Mark Wahlberg, Ryan Gosling und Jude Law haben ihre schulische Laufbahn frühzeitig beendet. Obwohl er in Hollywood inzwischen zu den ganz Großen gehört, holte Mark Wahlberg vor einiger Zeit seinen Highschool-Abschluss nach. Jude Law brach mit 17 seine Schulausbildung ab, um in der Fernsehserie „Families“ sein Schauspieldebut zu geben. Sein internationaler Durchbruch gelang ihm schließlich mit dem Film „Der talentierte MR. Ripley”. Und auch Ryan Gosling wurde der Schule verwiesen und zu Hause von seiner Mutter unterrichtet, um mit 17 dann doch alles hinzuschmeißen und Schauspieler zu werden.

Doch nicht nur die Hollywood-Herren blieben in der Highschool ohne Abschluss. Auch einige Damen schmissen die Schule vor dem Abschluss hin. Catherine Zeta-Jones verließ schon mit 15 Jahre die Highschool, um Schauspielerin zu werden. Als die heute 43-Jährige Cameron Diaz mit 16 Jahren ihre Schule verließ, arbeitete sie zunächst erfolgreich als Model, bevor sie in Hollywood durchstartete wo sie bis heute erfolgreich ist. Mit 14 Jahren wurde Supermodel Gisele Bündchen in einem Burgerladen entdeckt. Von da an widmete sie sich voll und ganz ihrer überaus erfolgreichen Model-Karriere und hat bis heute keinen Schulabschluss.

Erfahren Sie in der Fotoshow, welche Stars auch ohne Schulabschluss eine steile Karriere hingelegt haben .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel