Silvester 2013

Silvester-Frisuren: Mit diesem Styling verabschieden Sie stilvoll das Jahr!

am 29.11.2013 um 10:06 Uhr

„Was machen wir eigentlich Silvester?“ lautet die Standard-Frage, die sich irgendwann im Freundeskreis gestellt wird. Während die einen schon Anfang Juli einen konkreten Plan haben, wie die letzte Nacht des Jahres verbracht wird, wissen die anderen erst am 31.12. was gemacht wird. Damit die Frage nach der richtigen Glamour-Frisur zumindest geklärt ist, haben wir hier einige Styling-Ideen für Sie parat.

Von der perfekten Silvester-Frisur hat frau eine ganz genaue Vorstellung: So soll sie etwas ganz besonderes sein, eine, die sich auf diversen Silvester-Fotos gut macht und heraussticht, locker eine wilde Party überstehen kann, nicht ständig kontrolliert werden muss und möglichst auch noch ohne professionelle Hilfe umzusetzen ist. Klingt doch ganz einfach, oder etwa nicht? Wir haben für Sie passende Tipps und Tricks für die Nacht der Nächte!

Für kurzes Haar: Alles im Lack!

Wer einen frechen Pixie-Cut hat, kann ja sowieso nicht viel machen? Das stimmt so nicht! Probieren Sie zum Beispiel den strengen Boyfriend-Look aus und ziehen Sie zunächst einen tiefen Seitenscheitel. Fixieren Sie die Haare nun mit einer ordentlichen Portion Haargel und extra viel Haarlack, sodass die Haare ultra-glossy erscheinen. Ein divenhafter Auftritt ist Ihnen damit garantiert.

Für schulterlanges Haar: Nehmen Sie Schwung!

Mit Schwung ins neue Jahr! Machen Sie sich diese Einstellung auch für Ihre Haare zum Motto. Denn der sogenannte Swoosh-Look ist derzeit eine echte It-Frisur. Ein großes Styling ist dafür gar nicht nötig, denn der Look ist lässig und soll ganz zufällig aussehen. Verwenden Sie für dieses Styling Trockenshampoo, um die Haare möglichst griffig zu machen. Unser Tipp: Benutzen Sie Trockenshampoo in Ihrer Haarfarbe, dieses hinterlässt keine sichtbaren Rückstände, zum Beispiel von Batiste für etwa 5 Euro. Legen Sie die Haare nun von der linken Seite auf die rechte oder anders herum. Um dem Look zusätzlich Struktur zu verleihen, können Sie ein Salzspray, zum Beispiel das Sea Spray von Lush Cosmetics für etwa 18 Euro, in die wilde Mähne geben.

Für langes Haar: Glanz und Gloria!

Sie wissen mal wieder nicht, was Sie mit Ihren langen, schweren Haaren anstellen sollen? Wir haben da eine elegante Idee. Tragen Sie Ihr Haar zu Silvester doch offen im Sleek-Look. Das ist Ihnen noch etwas zu unspektakulär? Dann machen Sie es wie Popstar Beyoncé und lassen Sie sich für diesen besonderen Anlass effektvolle Glitzer-Extensions ins Haar setzen. Diese sind zunächst nur dezent sichtbar, bei Lichteinfall funkeln sie allerdings mit den Silvester-Raketen um die Wette. Diese Strähnchen gibt es zum Beispiel von Swarovski und kosten etwa 10 Euro pro Strähne.

Ein krönender Abschluss!

Wenn nicht zu Silvester, wann bitte dann: Als besonderes Highlight können Sie je nach Vorliebe Glitzer-Haarbänder, funkende Reifen und strassverzierte Spangen einsetzen, getreu dem Motto „nicht kleckern, sondern klotzen“. In unserer Fotoshow haben wir einige Modelle für Sie bereitgestellt.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und lassen Sie sich von den Silvester-Looks inspirieren !

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel