Interview

Size Zero von Julian Zietlow: Auf dem Weg zur Magersucht oder gesund abnehmen?

am 26.06.2014 um 17:41 Uhr

Size Zero – nicht unbedingt ein Schlagwort, welches man mit einem gesunden Weg zur erwünschten Traumfigur verbindet. Schließlich geht mit dieser Kleidergröße oftmals ein alles andere als gesunder Magerwahn einher. Trotzdem gab Fitnessökonom Julian Zietlow seinem neusten Fitnessprogramm genau diesen Namen. Warum? Das verriet er desired.de-Redakteurin Ricarda Döring. Erfahren Sie hier und in der Fotoshow alles über das Size-Zero-Programm.

Die Badesaison steht vor der Tür. Sommer, Sonne, Strand und Meer. Spätestens jetzt kreisen die Gedanken der meisten Damen nur noch um ein einziges leidiges Thema: Die perfekte Bikinifigur. Wie werde ich die ungeliebten Pfunde so schnell es geht noch vor dem Urlaub wieder los? Fragen, die Personal Trainer Julian Zietlow sicher des Öfteren hört. Er gehört inzwischen zur A-Liga der Fitness-Experten, der bereits über 9000 Personaltrainingstunden gegeben und fünf Fitness-Programme herausgebracht hat. Nun gibt es sein „Das 10 Wochen Programm“ auch speziell für Frauen unter dem Namen „Size Zero“. Trotzdem bleibt die Frage zu klären, ob es sich hierbei nur um eines von vielen Programmen handelt und was es wirklich mit „Size Zero“ auf sich hat.

Wie und vor allem warum sind Sie Personal Trainer geworden?

In meiner Kindheit war ich selbst übergewichtig. Egal welche Erfolge ich auch gefeiert habe, es waren ständig drei Wörter im Hinterkopf präsent: Ich bin fett. Trotz alledem war ich sehr sportlich, habe mich teilweise sogar vernünftiger ernährt als andere Kids. Viele Frauen werden bei dem Thema „schlechte Veranlagung“ mitreden können. 90 Prozent der Damen kämpfen ihr Leben lang mit hartnäckigen Problemzonen. Mein Ziel war es schon immer, einen Ausweg aus dieser Situation zu finden und auch anderen dabei zu helfen, sich besser zu fühlen. Deshalb wurde ich Personal Trainer und habe ein Studium zum Fitnessökonom absolviert.

Angefangen hat alles mit dem „Das 10 Wochen Programm“ für Männer, welches bereits von vielen Stars absolviert wurde. Unter anderem von Sänger Jay Khan. Was hatte es damit auf sich?

Die absolute Topform meines Lebens habe ich erst dank der Erfindung des 10-Wochenprogramms erreicht. Die Entwicklung begann mit der Aufgabe, den Sänger Jay Khan in kürzester Zeit auf gesundem Wege zur absoluten Topform zu führen, auf Grund des bevorstehenden Dschungelcamps. Der Haken an der Angelegenheit war: Ich hatte nur 70 Tage Zeit, um diese Herausforderung zu stemmen. Wie man sieht mit Erfolg. Die Bild-Zeitung titelte bezüglich seines durchtrainierten Körpers: ‘Tarz-Khan des Dschungels’.

Inzwischen gibt es von Ihnen bereits fünf veröffentlichte Fitnessprogramme. Inwiefern unterscheiden diese sich?

Das 10-Wochenprogramm, das 10-Wochenprogramm Home, Size Zero, Size Zero Gym und das Month11 Programm sind inzwischen draußen und unterscheiden sich hauptsächlich in Bezug auf die anzusprechende Zielgruppe und den Trainingsort. Männer als auch Frauen sowie Frauen nach der Schwangerschaft bekommen maßgeschneiderte Programme für zuhause oder das Fitnessstudio angeboten, um nach kürzester Zeit das Foto Ihres Lebens in den Händen zu halten. Ein unglaubliches Gefühl, für das es sich lohnt zu kämpfen und durchzuhalten.

Hand aufs Herz, der Name „Size Zero” hat schon einen negativen Beigeschmack. Schließlich ist diese von vielen Promis und Models angestrebte Kleidergröße sehr ungesund und für die meisten Menschen unrealistisch. Mit welchem Hintergrund haben Sie diesen provokanten Namen gewählt und treiben Sie damit nicht junge Mädchen in die Magersucht?

Es geht im Size-Zero-Programm keinesfalls ums Hungern. Es wird insgesamt fünf Mal am Tag gegessen. Viele der Frauen beschweren sich sogar, dass die Portionen nicht zu schaffen seien und bitten, weniger essen zu dürfen. Meine Antwort darauf lautet klar ‘nein’. Es wird vorgeschrieben 1:1 nach Plan zu essen und nichts wegzulassen. Der einzige Hintergrund dieses harten Namens ist, dass wir damit offen und ehrlich aufzeigen, dass Frau mit dem Programm keine halbherzigen Ergebnisse erreichen soll, sondern in gerade mal zehn Wochen zu ihrer absoluten Traumfigur gelangt. Der Spaß wird in dieser kurzen Zeit durch die Aussicht auf ‘Das Foto Deines Lebens’ und volle Power ersetzt!

Was können wir Frauen uns unter dem Programm Size Zero überhaupt vorstellen und was beinhaltet es? Bezüglich Sportaufwand und gesunder Ernährung zum Beispiel.

Das Ziel meines Fitnessprogramms ist, dass Frauen nicht nur abnehmen, sondern ihren Körper regelrecht transformieren und ein positives Umdenken in der Psyche stattfindet. Dies erfolgt in kürzester Zeit, fünf mal die Woche, durch gezielten Kraftsport und die strikte Einhaltung der vorgegebenen Ernährungsregeln. Die Ernährung beruht auf dem Low-Carb-Prinzip: Das bedeutet viel Wasser trinken, die Reduktion von Kohlehydraten, keinen Zucker, viel Eiweiß und regelmäßig fünf mal über den Tag verteilt essen.”

Was benötige ich für das Programm zu Hause?

Vor allem Disziplin und Motivation. Darüber hinaus ein paar verstellbare Hanteln und eine Trainingsmatte und sättigende Proteinshakes. Schon kann es losgehen.

Wie kann man sich einen kompletten Tag mit Size Zero vorstellen?

Morgens wird mit einem ausgiebigen Frühstück begonnen. Drei bis vier Stunden später ist es schon Zeit für das Mittagessen, was aus frischem Gemüse, proteinhaltigem Fleisch, Fisch, Ei und anfänglich auch noch aus ein paar kohlehydrathaltigen Lebensmitteln besteht. Weitere vier bis fünf Stunden später folgt dann das Abendessen, welches ebenfalls aus reichlich Gemüse, Fleisch, Fisch oder Ei bestehen darf. Zwischen den Mahlzeiten erlaubt das Programm auch Snacks in Form von Proteinshakes, die es in variablen Geschmacksrichtungen zu kaufen gibt.

Ohne Sport und Bewegung geht im Size-Zero-Programm selbstverständlich gar nichts. Es ist keine Zauberformel. 30-45 Minuten Kraft-oder Ausdauertraining stehen fast täglich auf dem Programm. Ob morgens, mittags oder abends völlig egal. Die Hauptsache ist, es wird sauber und gewissenhaft absolviert.

Welche Vorteile bietet das Size-Zero-Programm?

Durch die regelmäßigen Mahlzeiten bleiben automatisch die verhängnisvollen Mittagstiefs und Jieper auf ungesundes Fast Foot oder Süßigkeiten aus. Unsere Army auf Facebook bietet den Usern die Möglichkeit, sich untereinander zu unterstützen und immer wieder aufs Neue zu motivieren. In der „Size-Zero-Community“ sind wir inzwischen bei sage und schreibe 4500 Mitgliedern und beim „ Das 10-Wochenprogramm“ für die Männer bei 2000 Membern, die sich tagtäglich untereinander austauschen können. Auch Alina und ich haben jeder Zeit ein offenes Ohr.

Und welche Nachteile bringt das Programm mit sich?

Das Programm erfordert eine Menge Disziplin und einen eisernen Willen. Nur wenn man sich strikt daran hält, wird man mit dem Foto seines Lebens belohnt.

299 Euro für das Programm ist ein sehr hoher Preis. Mit welchen Argumenten rechtfertigen Sie diesen?

Wie viel würden Sie denn, wenn Sie einen Wunsch frei hätten, für den perfekten Traumkörper ausgeben? Alle Male mehr als 300 Euro, oder? Unsere Kundinnen bekommen den Zugang zur Plattform entweder im Web oder als App. Diese hält alle, sich ständig wechselnden Ernährungspläne, Erklärungsvideos, Trainingsvideos, Einkaufslisten, Motivationsansprachen etc. 1:1 zum Nachmachen bereit. 10 Wochen jeden Tag.

Wie geht es nach dem Programm weiter? Stichwort JoJo-Effekt!

Nach der Diät ist es selbstverständliches ratsam, die Regelmäßigkeit des Essens und der Sporteinheiten beizubehalten. Durch die langsam umgestellten Ernährungsgewohnheiten fällt es meinen Kundinnen in der Regel nicht schwer, sich auch nach dem Programm bewusst zu ernähren und Sport zu treiben. Die Routine macht’s. Falls einem doch mal der Appetit auf Süßes oder ähnliches überkommen sollte, gibt es auch immer noch den sogenannten. „Cheatday“. Für mich und meine Freundin wie Weihnachten und Ostern zusammen. An diesem Tag darf nach Lust und Laune geschlemmt werden. Bei dem ganzen Thema müssen wir uns auch ab und zu klarmachen, wofür Nahrungsmittel eigentlich gut sind, nämlich zur Überlebenssicherung und nicht als ständiger Hochgenuss sprich Sex 2.0.

Was unterscheidet Size Zero von anderen Fitnessprogrammen , wie zum Beispiel dem 10 Weeks Body Change von Detlef D!Soost oder Veronas Geheimnis ?

Der größte und gravierendste Unterschied ist, dass meine fünf Programme mit Liebe und Leidenschaft zum Beruf entstanden sind und nicht nur aus rein kommerziellem Gedanken heraus. Ich möchte Menschen dazu bringen, sich besser und wohler im eigenen Körper zu fühlen. Meine über neunjährige Erfahrung als Personaltrainer mit Spezialisierung auf Körpertransformation trägt außerdem dazu bei, die Programme optimal auf die Bedürfnisse meiner Kunden zuzuschneiden und mich optimal in deren Lage versetzten zu können und nicht nur von oben runterzuschauen.

Unser Fazit: Das Size-Zero-Programm für Zuhause hört sich vielversprechend an und verbuchte bereits viele Erfolge. Ob es im Endeffekt das Richtige für den Einzelnen ist, muss jeder für sich individuell herausfinden.

In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen Personaltrainer Julian Zietlow sowie sein Online-Fitness-Programm Size Zero in seinen Einzelheiten noch einmal vor.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel