Slip-On-Sneaker: Diese Schuhe sind jetzt angesagt

am 24.04.2014 um 16:04 Uhr

Neben dem Comeback der lässigen Schlappen à la Birkenstock und weißen Retro-Sneaker, geht es nun sportlich weiter: Denn sogenannte Slip-Ons sind ein großes Trend-Thema für den Frühling. Das Credo für diesen Schuh könnte in etwa lauten: „Reinschlüpfen und wohlfühlen“. Wir zeigen Ihnen hier und in unserer Bildergalerie die schönsten Modelle und verraten Ihnen, warum dieser Schuh jetzt ein Must-have ist.

Zugegeben, ganz so neu ist der Trend rund um die Slip-Ons sicher nicht. Schließlich dürfte dieser einem vor allem dann bekannt vorkommen, wenn man selbst schon einmal in der Skater-Szene unterwegs war oder zumindest früher die coolen Boys angeschmachtet hat. Angefangen hat nämlich alles mit dem Label Vans. Die brachten den praktischen Canvas-Turnschuh mit der auffälligen Gummisohle zum ersten Mal 1976 auf den Markt. Rund 40 Jahre später schaffte es der einstige Steetschuh vor zwei Jahren dann auf den Runway des französischen Labels Céline und sorgte dort für großes Aufsehen. In dieser Saison ziehen Designer wie Marc Jacobs, Givenchy und Co. nach und dürften wohl auch die letzten High-Heel-Verfechterinnen positiv umgestimmt haben. Denn was will Frau eigentlich mehr? Style und Komfort vereint in einem Schuh.

Gegensätze ziehen sich an

Keine Sorge, Sie brauchen jetzt nicht gleich die abgerockteste Jeans aus Ihrem Kleiderschrank kramen, eine umgedrehte Kappie aufsetzen und einen übergroßen Sweater anziehen, um die Slip-Ons stilecht im Skater-Look zu tragen. Natürlich wird der Slip-On in dieser Saison ganz ladylike getragen. Am coolsten wirkt der klassische Skaterschuh also, wenn er als Stilbruch zu eleganten Must-haves eingesetzt wird. Damit der Look möglichst erwachsen und feminin und eben nicht wie vom Boyfriend ausgeliehen aussieht, eignen sich Styling-Partner wie beispielsweise eine weiße Business-Bluse, ausgestellte Tellerröcke, sexy Negligee-Kleidchen mit Spitzenbesatz, enge Maxikleider, taillierte Jeanshemden und kurze Hosenanzüge aus edlen Materialien oder verspielte Jumpsuits mit Blümchenmuster.

Die neuesten Modelle

Auch in Sachen Optik hat sich vom Vans-Vorbild aus klassischem Canvasstoff so einiges getan. Die Designer experimentieren mit den unterschiedlichsten Materialien und modifizieren dabei Sohle und Optik immer wieder auf ein Neues. Besonders beliebt: metallische Nuancen wie Gold, Silber oder Kupfer, animalische Prints wie Snake-Skin, Leopard oder Zebra, extra-breite Plateau-Gummisohlen, exotische und florale Muster oder leuchtende Farben wie Stahlblau, Orange oder Zitronengelb. Bürotauglich werden die Treter, indem Sie aus schlichtem Leder in Schwarz oder Beige zum klassischen Hosenanzug oder zur schlichten Chinohose kombiniert werden. Und wer denkt, dass die Slip-Ons nichts auf einer Party verloren haben, probiert einfach ein aufregendes Paar mit unzähligen Pailletten und schminkt dazu einen knallroten Kussmund. Brauchen Sie noch mehr Argumente, um zu glauben, dass der eigentlich sportliche Slip-On vielseitiger denn je ist? Wir auch nicht. In diesem Sinne: Happy Slip-On!

Entdecken Sie in unserer Fotoshow die heißesten Slip-On-Modelle der Saison und finden Sie jetzt Ihren Favoriten.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel