Smartphone

Praktisch trifft stylisch: Smartphone-Cases werden jetzt umgehangen

am 13.08.2015 um 18:04 Uhr

Kurze Frage: Kramen Sie unterwegs auch immer nach Ihrem Smartphone, wenn es klingelt, piept oder Sie mal ganz schnell ein Foto machen wollen? Ist es dann in den unendlichen Weiten Ihrer Handtasche gefunden, ist es allerdings oftmals schon zu spät – der Anrufer hat resigniert und für den Schnappschuss ist die Gelegenheit verpasst. Oder gehören Sie zu den Damen, die ihr Smartphone stets und ständig in der Hand halten? So haben Sie es zwar immer griffbereit, aber keine Hand mehr frei. Kommt Ihnen bekannt vor? Dann sollten Sie einmal darüber nachdenken, Ihr Smartphone an die Leine zu legen. Wie das aussehen soll, das erfahren Sie hier und in der Fotoshow .

Wir geben es zu: Ohne unser Smartphone können wir nicht. Und auch wenn wir durch die Straßen spazieren, wollen wir von ihm nicht die Finger lassen. Aber wohin damit, wenn man doch mal mehr als eine Hand braucht?

Die Smartphone-Hülle zum Umhängen

Sie kennen ja sicher die klitzekleinen Handtaschen, in die nicht mehr hineinpasst als eben gerade so ein Smartphone und wenn man Glück hat noch ein bisschen Geld. Die kommen dem im Wesentlichen zwar schon sehr nahe, doch auch aus diesen müssen Sie Ihr Handy erst mal heraus kramen. Bei den Smartphone-Hüllen, die wir Ihnen heute ans Fashion-Herz legen wollen, ist das allerdings nicht mehr notwendig. Hier werden die eh schon angesagten und künstlerischen Cover oder Beutel zum Schutz der empfindlichen Smartphones lediglich noch mit einer stylischen Kette versehen und schon lässt sich das Handy ums Handgelenk oder die Schulter binden. Griffbereiter kann es also nicht sein und gibt gleichzeitig auch noch ein außergewöhnliches Accessoire ab. Und das allerwichtigste: Der lang ersehnte Anruf wird Ihnen so schnell nicht mehr entgehen!

Die It-Bags unter den Smartphone-Taschen

Schon vor einigen Saisons waren die Fashionistas den Smartphone-Case-Taschen verfallen. Da nämlich beglückte uns das Luxus-Haus Chanel mit iPhone-Hüllen in Form und Gestalt klassischer Chanel Parfumflakons, versehen mit der typischen Chain der 2.55. Kein Streetstyle-Schnappschuss und kein Promi ohne das edle Smartphone-Accessoire. Heute sind es vor allem die beliebten und teils exentrischen Modehäuser wie Moschino, Stella McCartney oder Charlotte Olympia, die die Vorteile dieser Umhänge-Cases erkannt und in modische Statements umgesetzt haben.

Während bei Moschino natürlich gerne mit Pop-Kultur-Referenzen gespielt wird und die Smartphone-Hülle in Form einer neonfarbenen Kamera gestaltet wird, interpretiert Stella McCartney die Smartphone-Tasche anhand ihrer momentanen angesagtesten It-Bag, der Falabella.

Getragen werden diese dann natürlich nicht alleine, sondern in Kombination zur Handtasche oder Clutch – oder eben auch zur Micro Bag.

Entdecken Sie nun in unserer Fotoshow die schönsten Smartphone-Cases zum Umhängen , damit Sie nie wieder etwas verpassen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel