Trend

Thank you for Smoking: Lieblings-Trend Smoking-Kleider

am 31.03.2015 um 17:45 Uhr

Er ist der Inbegriff von Eleganz und subtiler Sexyness: der Smoking. In ihm sehen nicht nur die Herren der Schöpfung zum Anbeißen aus, sondern auch die Damen. Doch es muss nicht immer der klassische Hosenanzug sein. Nachdem wir uns bereits an sexy Kombinationen aus Shorts und Blazer erfreuten, geht es jetzt einen Schritt weiter. Das Smoking-Kleid erobert unsere Garderobe und Fashion-Herzen. Erfahren Sie hier und in der Fotoshow alles zum neusten Trend.

Nachdem wir auf den roten Teppichen dieser Welt vor allem schon die langärmelige Variante des Smoking-Kleides begutachten konnten, hat es uns für das kommende Frühjahr und den Sommer allerdings besonders die ärmellose Version angetan.

Smoking hot durch Frühjahr und Sommer

Bald stehen sie wieder an, die Hochzeiten, Cocktailpartys und andere Anlässe, zu denen wir uns wieder in Schale schmeißen können – und zwar ganz ohne Strumpfhosen- und Mantel-Terror. Wer da auf klassische Cocktail- oder Etui-Kleider lieber verzichten und durch den ganz besonderen Auftritt glänzen will, der sollte vielleicht einmal das Smoking-Kleid in Erwägung ziehen. Die ärmellose Variante ist optimal für wärmere Temperaturen und trotzdem wirken Sie durch den leichten V-Ausschnitt und den taillierten Schnitt sexy, ohne zu aufreizend zu sein. Hinzu kommt das Spiel mit dem Androgynen, der Ihrem Look im Zusammenspiel mit femininen Accessoires ein ganz besonderes Highlight verleiht.

Schwarz und Weiß macht’s heiß

Der klassische Smoking, so wie wir ihn an den Herren zu schätzen wissen, besteht nun einmal aus Schwarz und Weiß. Deshalb kommen auch ein Großteil der Smoking-Kleider in diesen zwei Nuancen daher. Doch gerade wegen des aufregenden Schnittes und dem typisch glänzenden Revers oder den auffälligen Knopfleisten wird der Look nicht zu langweilig. Vor allem nicht, wenn Sie dazu auffällige Pumps, Handtaschen oder Schmuck kombinieren. Aber auch ganz minimalistisch gestylt sehen Sie im Smoking-Kleid einfach zum Anbeißen aus. Versprochen!

Übrigens: Selbst Sneaker, Loafer oder Brogues können zum Smoking-Kleid-Trend optimal kombiniert werden. Hier unterstreichen Sie dann lediglich einen Hauch mehr die maskuline Seite des Looks. Ganz nebenbei lässt sich das heiße Smoking-Kleid so übrigens auch zu einem Office-tauglichen Outfit umfunktionieren.

Und wenn’s doch mal Farbe sein soll?

Keine Sorge, das Smoking-Kleid erfreut uns auch mit Farben oder Mustern. Ob in mystischen Blau- oder Grau-Nuancen, in kräftigem Orange wie beim Label Honor oder selbst in strahlendem Pink – das ist ganz Ihrem Geschmack und natürlich Ihrem Farb-Mut überlassen. Sorgen Sie bei einem farbigen Smoking-Kleid allerdings für eine stimmige Kombination und kombinieren Sie dazu farblich passende Schuhe. Aber auch ein gut gewähltes Color-Blocking aus Schuhwerk und Smoking-Kleid kann für einen außergewöhnlichen Hingucker sorgen.

Entdecken Sie in unserer Fotoshow nun die schönsten Smoking-Kleider der Saison und lassen Sie sich von unseren Outfit-Ideen inspirieren.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel