Brustkrebs

Cara Delevingne für Stella McCartney: Gemeinsam gegen Brustkrebs

am 14.09.2015 um 15:10 Uhr

Während sich viele Herren im „Movember“ einen Oberlippenbart („Moustache“) stehen lassen, um auf Prostatakrebs aufmerksam zu machen, ist der Oktober der Monat der Brustkrebsvorsorge. Schon im vergangenen Jahr designte Stella McCartney eigens für den Breast Cancer Awareness Month eine Unterwäsche-Linie und fand für ihre Charity-Kampagne in Kate Moss eine großartige Partnerin. In diesem Oktober steht der Charity-Königin Cara Delevingne zur Seite. Mehr Details zu der Kollektion für den guten Zweck erfahren Sie hier und in unserer Fotoshow .

Cara Delevingne trägt einen pinkfarbenen Spitzen-BH und formt mit ihren Händen vor ihrer linken Brust ein Herz. Ein Bild für den guten Zweck und den Breast Cancer Awareness Month.

McCartney will Cara

Nachdem Stella McCartney im vergangenen Jahr Kate Moss für ihre Charity-Kollektion gegen den Brustkrebs und für die Brustkrebsforschung gewinnen konnte, schnappte sich die Designerin für diesen Oktober ihre Muse Cara Delevingne. Gegenüber WWD begründete McCartney die Entscheidung für das britische Model damit, dass Cara eben jene junge Generation von Mädchen repräsentiert, die sie mit ihrer Kampagne ansprechen möchte. Außerdem soll Delevingne dazu beitragen, „alle Generationen von Frauen zu inspirieren, sich über Brustkrebs Gedanken zu machen und sich darüber im Klaren zu sein, dass die Vorsorge der wichtigste und positivste Ansatz ist.“

Für Stella McCartney hat der Kampf gegen den Brustkrebs sowie das Voranschreiten der Aufklärung und der Forschung eine ganz besonders tragische Bedeutung: 1998 verlor ihre Mutter Linda McCartney den unerbittlichen Kampf gegen diese schreckliche Erkrankung.

Die Kollektion

Seit dem 10. September 2015 ist der erste Teil der Charity-Kollektion erhältlich. Zum „Alina Playing“-Set gehören ein Balconette-BH, ein Soft-Cup-BH und ein Bikini-Top, die alle im selben, leuchten Pink-Ton auf zarter Spitze gehalten sind. Der zweite Teil der Kampagne, das „Louise Listening“-Set, wird unter anderem einen BH bringen, der speziell für erkrankte Frauen, die sich einer Mastektomie unterziehen mussten, entworfen wurde. Er soll besonders komfortabel sein und den Heilungsprozess nach einer Operation erleichtern.

Der Großteil der Erlöse wird der Brustkrebsforschung sowie dem Kampf gegen die Krankheit zu Gute kommen. Unterstützt werden das „Linda McCartney Centre“ sowie die amerikanische und die australische „Nationale Breast Cancer Foundation“.

In unserer Fotoshow sehen Sie die Charity-Kollektion mit Cara Delevingne von Stella McCartney und erfahren mehr zum Breast Cancer Awareness Month.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel