Big in Berlin: Summer Streetstyles

am 12.06.2013 um 17:58 Uhr

Nach einem langen und düsteren Winter folgen nun endlich fröhliche Sommertage. Endlich Zeit, neue Sommer-Looks zu ergattern oder alte Lieblingsstücke aus dem Exil zurückzuholen! Berlin wird bei heißen Temperaturen zum perfekten Schauplatz verschiedener Trends. Wir waren für Sie in der wilden Hauptstadt unterwegs und haben die ersten Streetstyles mit Summer-Feeling entdeckt!

Du bist so wunderbar, Berlin! Hier kommt das gemischte Modevolk zusammen. Auch wenn niemand gern in Schubladen gesteckt wird, Berlin weist in jedem Stadtteil eine andere Modetendenz auf. Somit sind in Friedrichshain überwiegend tätowierte Rocker-Chicks zu Hause, wohingegen in Charlottenburg die Preppy-Girls regieren. Prenzlauer Berg wird gerne Hipster-Ville genannt und Neukölln ist unter Insidern das Soho-District Berlins – den einen Berliner Style gibt es nicht, dazu ist diese Stadt zu facettenreich.

Bühne frei!

„Mode ist mein Leben und Berlin ist meine Bühne!“ – So fühlen viele Fashionistas. Ob echte Berliner oder Touristen auf der Durchreise, Berlin ist unter dem modeaffinen Volk heiß begehrt, nicht zuletzt aufgrund des sehr urbanen Lebensstils. Die einen versuchen auf Teufel komm raus einen extravaganten Look zu kreieren, andere wiederum haben dieses gewisse Etwas im Blut und wissen gekonnt zu kombinieren. Hier konkurrieren teure Luxus-Marken gegen einem erstrebenswerten Vintage-Look aus zweiter Hand. Prada-Liebhaber sitzen neben Pro-No-Name-Label-Träger in der U-Bahn – die Mischung macht’s!

Auf unserer Streetstyle-Jagd bemerkten wir dennoch die Anwesenheit unzähliger Sommer-Trends. Vom Ethno-Print über Maxi-Kleider bis hin zu Jeans-Latzhosen ist hier alles vertreten. Auffällig wohl fühlen sich Berliner in Sommer-Looks, die ganz in Schwarz gehalten sind, wer hätte das gedacht? Dafür ist aber auch Trend-Farbe Weiß unter den Großstadtheldinnen sehr beliebt. Einen Kampf geben sich Sandalen und Sneaker – wer bei warmen Temperaturen Sandalen zum Sieger küren würde, liegt nur teilweise richtig, denn im Großstadtdschungel setzen die Damen mit ihren Sneakern auf Bequemlichkeit.

I ain’t faking it

Wenn ein schöner Look mühelos zustande kommt, ist das der beste Beweis für wahren Stil. Mode kann man kaufen, Stil leider nicht. Für viele Modevernarrte ist es dank Modeketten, wie Urban Outfitters, Monki, Weekday und H&M, einfacher geworden, an extravagante It-Pieces für erschwingliche Preise zu kommen. Doch während die einen es schaffen, aus unscheinbaren Stücken einen atemberaubenden Look zu kreieren, gelingt es manch anderen, selbst mit dem verrücktesten Aufzug nicht zu überzeugen. Vielen entgeht, dass ein wahrhaftig gelungenes Outfit mühelos wirken muss.

This is Berlin

Die Kirsche auf dem modischen Sahnehäubchen ist jedoch die nötige Ausstrahlung. Nirgendwo anders findet man so viele Menschen mit dem Selbstbewusstsein eines spartanischen Kriegers. Übermut tut selten gut? Derartige Floskeln gehen an Berliner Fashionistas spurlos vorbei. Ob gezwungen oder „born this way“ – die richtige Attitüde lässt hier selbst schlichte Outfits punkten!

Wir haben diese mühelos stylischen Looks mit dem gewissen Etwas gesucht und gefunden. Ob der Sommer nun endlich gekommen ist, um zu bleiben, können wir Ihnen nicht versichern. Was auf Berlins Straßen im Sommer Trend ist, dafür schon.

Neben facettenreichen Looks haben wir für Sie in unserer Fotoshow außerdem unsere Top 5 Streetstyles zum Nachstylen! In diesem Sinne, Happy Nachstyling!

Kommentare