MICHALSKY StyleNite: Promi-Looks im Style-Check

am 06.07.2013 um 13:39 Uhr

Michael Michalsky lädt zur StyleNite und die Promis kommen in Scharen, schließlich ist es das größte Fashion-Event, das zudem auch noch mit einer rauschenden Party-Nacht lockt. Nachdem der Designer seine neueste Kollektion „Sweet Freedom“ präsentiert hatte, floss der Champagner in Strömen und die Damen hatten Zeit, ihre Outfits zu bewundern. Welche berühmten Ladies uns da besonders ins Auge gestochen sind, erfahren Sie hier.

Dass die Outfits auf dem Laufsteg stimmen und mal wieder alles übertreffen werden, war zu erwarten. Doch wie sah es mit Promi-Damen wie Barbara Becker oder Collien Ulmen-Fernandes aus?

Queen(s) of the Night

Während einige Ladies eher etwas legerer über den roten Teppich schritten – was der Style von MICHALSKY allerdings auch durchaus anbietet – gab es unter den Promi-Damen doch ein paar, die sich an diesem Abend in umwerfende Outfits schmissen. So glänzte die zauberhafte Barbara Becker in einem schwarzen Mini-Kleid mit transparenten Streifen und einer schwarzen Lederweste und bewies, dass Schwarz einfach immer geht.

Aber auch Boxerin Regina Halmich überzeugte in ihrem knielangen Etui-Kleid, das mit nahezu allen Neonfarben, die es gibt ,versehen war, die in Dreiecken von oben bis unten verliefen. Ein absoluter Eye-Catcher.

Für den Wow-Effekt sorgte allerdings Monrose-Sängerin Senna Guemmour: Ihr funkelndes, goldenes Minikleid mit halblangen Ärmeln sah nicht nur unheimlich sexy aus, sondern passte auch hervorragend zu ihrem Hautton und ihrer Haarfarbe. Ein Look, der einfach Freude machte anzusehen.

Go for Colour

Farben, die Michael Michalsky ebenso liebt wie klassische Schwarz/Weiß-Kombinationen, sah man an diesem Abend nur wenige, weshalb Mariella Ahrens, Sonja Kirchberger und Cassandra Steen besonders aus der Promi-Masse herausstachen. Während wir jedoch für das rote Dress mit raffinierten Schlitzen und einem tollen Dekolleté bei Mariella Ahrens und dem wunderschön geschnittenen, giftgrünen Jumpsuit von Sonja Kirchberger sofort den Daumen gehoben haben, müssen wir im Style-Check von Cassandra Steen leider ein paar Kritikpunkte feststellen: Die Farbe ihres Kleides war zwar hinreißend und setzte einen tollen Kontrast zu ihrem Hautton, aber insgesamt schmeichelte ihr der Schnitt des Kleides, das zudem auch ein wenig zu kurz war, leider gar nicht.

Classy Girls

Klassisch und ohne Style-Experimente auf der sicheren Seite: Collien Ulmen-Fernandes, Minh-Khai Phan-Thi und Marie Nasemann entschieden sich für Looks in erdigen Tönen bzw. Weiß/Pastell-Kombinationen. Lediglich Minh-Khai Phan-Thi hätte unserer Meinung nach auf ihr roséfarbenes Kopftuch verzichten können. Der wunderschöne, pastellfarbene Print auf der weißen Bermuda und dem Blazer wurde so leider vollkommen in den Schatten gestellt.

Noch mehr Promi-Ladies und Outfits sehen Sie in unserer Bildergalerie. Falls Sie die StyleNite gestern verpasst haben, können Sie sich hier den Stream noch einmal ansehen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel