Tag des Kusses

Tag des Kusses: Die 10 schönsten Promi-Knutscher

am 06.07.2015 um 10:22 Uhr

„Küssen, kann man nicht alleine!“ – Denn dazu brauchen auch unsere Stars einen anderen Mund. Und selbst, wenn diese ihre Zuneigungsbekundungen lieber privat halten, kommt es ab und an mal vor, dass sie, gepackt von der Leidenschaft, vor klickenden Kameras zum einen oder anderen Kuss ansetzen. Wir haben uns den Internationalen Tag des Kusses, der jedes Jahr am 6. Juli zelebriert wird, zum Anlass genommen, für Sie hier und in der Fotoshow die zehn schönsten Promi-Küsse des Jahres 2015 herauszusuchen.

Zunächst einmal ein paar spannende Fakten zum Kuss: Küssen entspannt, verbraucht 6,4 Kalorien pro Minute, beim Küssen werden jedes Mal in etwa 250 Bakterien ausgetauscht und je nach Leidenschaftsgrad werden zwischen 38 und 60 Muskeln bewegt. Hätten Sie außerdem gedacht, dass man das Küssen sogar studieren kann? Philematologie heißt der Studiengang für die Interessierten unter Ihnen. Und man mag es kaum glauben, aber es gibt auch die Angst vorm Küssen – die Philemaphobie. Unter der leiden die folgenden Stars allerdings ganz sichtbar nicht.

Ayda Field & Robbie Williams: Der Wangenkuss

Die Kritiker unter Ihnen mögen jetzt sagen, dass der Wangenkuss vielleicht nicht gerade die romantischste Art der öffentlichen Zuneigung darstellt. Doch wenn man ihn so zärtlich und hingebungsvoll ausführt wie Pop-Star Robbie Williams bei den Filmfestspielen in Cannes, dann sieht die Sache doch schon ganz anders aus. Bester Beweis: Das strahlende Lächeln und der gesenkte Blick von Ayda Field.

Prinz George und Prinzessin Charlotte: Der Stirnkuss

Gerade erst wurde die Jüngste des britischen Königshauses, Prinzessin Charlotte, getauft. Klar, dass der große Bruder Prinz George mächtig stolz ist auf seine kleine Schwester. Das zeigte er auch schon ein paar Wochen zuvor auf den von Herzogin Catherine geschossenen Bildern. Während die winzige Prinzessin Charlotte selig ruht, drückt Prinz George seiner kleinen Schwester zärtlich einen kleinen Schmatzer auf die Stirn. So niedlich kann ein Kuss sein, oder?

Kim Kardashian & Kanye West: Der leidenschaftliche Kuss

Ja, vor öffentlichen Zuneigungsbekundungen schrecken Kim Kardashian und Kanye West nicht zurück. Da greift der Rapper seiner Angetrauten auch gerne schon einmal öffentlich an den prallen Popo. Aber auch das Küssen gehört bei den bald zweifachen Eltern dazu. Und so sieht man das Paar nicht nur auf Kampagnenbildern für Balmain knutschen, sondern gerne auch einmal auf dem roten Teppich. So zum Beispiel bei den Grammy Awards im Februar 2015. Und eines fällt auf: Kanye West scheint wohl zu den 63 Prozent der Männer zu gehören, die beim Küssen die Augen schließen.

Aber genug der Worte, jetzt wird geknutscht – zumindest in unserer Fotoshow, in der wir für Sie die zehn schönsten Promi-Küsse zum Tag des Kusses zusammengestellt haben

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel