Damenmode

Taschen-Trends: Das sind die neuen It-Bags für 2016

am 07.01.2016 um 15:55 Uhr

Eine kleine Schultertasche, eine klassische Henkeltasche, eine elegante Clutch und einen Rucksack sollte eigentlich jede modebewusste Frau in ihrem Taschen-Repertoire nachweisen können. Aber eben nicht nur diese, denn das Jahr 2016 bringt allerhand neue It-Bags mit sich. In welche Taschen Sie nun investieren sollten, verraten wir Ihnen hier und in unserer Fotoshow .

2016 ist ein Jahr, in dem vor allem echte Taschen-Liebhaberinnen auf ihre Kosten kommen, denn an It-Bags mangelt es jetzt keinesfalls.

Saddle-Bags

Aufgesattelt und los! Während sie früher noch von Pferdesatteln baumelten, hängen Sie heute von den Schultern der Fashionistas. Saddle-Bags sind mit ihrer traditionell runden Klappe, einem großen Verschluss und in einfarbigem Leder gehalten eine der Trend-Taschen des Jahres. Aufgrund ihrer mittleren Größe und ihres langen Trageriemens sind die Taschen ideal für die Arbeit, den Abend oder den Alltag und können je nach Laune als Crossbody oder eben lässig auf einer Schulter getragen werden.

Mini-Köfferchen

Nachdem sich bereits Mini-Bags in der Welt der Mode etablierten, schrumpfen 2016 auch Koffer auf Miniaturformat. Ikonische Koffer von beispielsweise Louis Vuitton oder MCM werden in diesem Jahr als Mini-Bags in der Hand getragen und können so die klassische Clutch ersetzen, wenn die Accessoires mal etwas außergewöhnlicher ausfallen sollen.

XXL-Clutch

Während die Koffer schrumpfen, wachsen Clutches um ein Vielfaches. Wie oft hätte man sich doch gewünscht, seine elegante Clutch nicht nur bei einer abendlichen Veranstaltung, sondern auch im Office präsentieren zu können? Das ist 2016 kein Problem mehr, denn Clutches trägt man jetzt im XXL-Format, sodass auch genügend Platz für ein Notebook, den Terminkalender und Co. bleibt.

Body-Bags

Mal ganz von der Optik abgesehen, liefern uns Gürtel- oder Crossbody-Bags einen beachtlichen Nutzen. Dank der praktischen Taschen bleiben nämlich endlich einmal die Hände frei, ohne dabei auf die wichtigsten Begleiter verzichten zu müssen. Idealerweise kombinieren Sie ab sofort zum eleganten Abend-Look eine Mini-Gürteltasche aus Leder oder im Alltag eine größere Variante mit Nieten oder stylen zum Office-Chic eine schlichte Crossbody, die sie quer über der Brust tragen.

Beuteltaschen

Sie sind einfach nicht tot zu kriegen, die Beuteltaschen. Seitdem den lässigen Bags der Trendvormarsch gelang, können und wollen wir einfach nicht mehr auf sie verzichten. 2016 sind die Taschen, die Sie am besten locker über einer Schulter oder cool in der Hand tragen, vor allem ganz schlicht in Leder oder mit Boho-Fransen ein wahres Must-have.

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen die It-Bags und unsere liebsten Taschenmodelle für 2016 .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel