Eine exquisite Tasse Tee für kalte Wintertage

am 09.12.2012 um 16:07 Uhr

In den kalten Wintermonaten greift der Genussmensch gern und vermehrt zu Tee. Bei Rituals und Fauchon gibt es exklusive Qualität und individuelle Sorten, die zum Träumen, Verweilen und Verlieben einladen. Einmal eine Tasse Tee für alle, bitte!

Der erste Blick aus dem Fenster zeigt uns derzeit ein eher tristes Bild, der Gang vor die Haustür fällt bei kühlen Temperaturen sehr schwer. Es ist Winter und die perfekte Jahreszeit für Heißgetränke, die uns nicht nur von innen wärmen, sondern auch eine belebende Wirkung haben. Während sich in der Weihnachtszeit Feuerzangenbowle, Glühwein und Eierpunsch abwechseln, genießt man zum Frühstück oder im Büro gern mal einen Tee. Das Angebot ist überwältigend und für jeden Geschmack etwas dabei. Durch spezielle Mischungen aus wohlschmeckenden Kräutern spenden sie Vitalität, Energie und Kraft, helfen beim entspannten Einschlafen oder beruhigen die Nerven.

Rituals-Teesorten verleihen Energie

Besonders ausgefallen im Geschmack und liebevoll in Szene gesetzt durch wunderschöne Zinnbehälter sind die neuen Teesorten von Rituals. Die Marke, deren hochwertige Produkte eine Wohltat für Körper, Geist und Seele sind, bietet die wohltuenden Klassikersorten an, die jeweils durch einen aufregenden Twist zu etwas ganz Besonderem werden. So vereint sich zum Beispiel bei Earl’s Secret Schwarzer Tee mit Bergamotte und für Rose Wisdom verwöhnt sich Rose mit einem Hauch Ingwer. In den dekorativen und stilvoll bemusterten Zinnschälchen befinden sich fünfzig Gramm der feinen Früchte und Kräuter, fein abgepackt in Dreiecksbeuteln. Rituals achtet bei der Fertigung seiner Teesorten streng auf einwandfreie Zutaten und arbeitet mit ökologischem Anbau. Reich an Vitaminen und anregenden Essenzen und zu einhundert Prozent natürlich – alle Sorten versprechen Teegenuss auf höchstem Niveau.

Fauchon trumpft mit außergewöhnlichen Sorten auf

Ausgefallenere Sorten entdeckt die Frau von Welt im Sortiment der Gourmet-Kette Fauchon. Kekse, Schokolade, Süßigkeiten und Tee von höchster Qualität produziert die Marke, die es schon seit 1886 gibt. Sehr außergewöhnlich sind die Titel einiger Sorten, die so schön lautmalerische Namen tragen wie Ein Nachmittag in Paris und zum Träumen einladen. Schwarzer Tee mit Zitrusfrüchten, Vanille und Lavendel verwöhnen den Gaumen und geben ein ganz neues Aroma zum Verlieben. Auch einzigartige Geschmacksrichtungen bietet Fouchon seinen Luxus-Kunden. Ob Himbeer-Macarons oder Karamellcreme – bei solch süßen Versuchungen kann man gern auch ein zweites Mal zugreifen, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Tasse für Tasse spürt man ein wohliges Glücksgefühl in sich aufsteigen und startet automatisch mit einem Lächeln in den Tag. Direkt aus Paris kommen diese verführerischen Kostbarkeiten und können in Deutschland, ebenso wie die Tees von Rituals, bequem über das Internet bestellt werden. Dort kann man sich eine edle Mischung aus beiden Marken zusammenstellen und so für jede Gelegenheit und für jeden Gast in der heimischen Teestube gewappnet sein. Und eines ist sicher: Wenn Sie damit einmal angefangen haben, wird es Ihnen schwer fallen, wieder aufzuhören. Diesen Tee hätte bei der Boston Tea Party sicher keiner in das Hafenbecken geworfen.

Kommentare