Tropical Feeling: Tropische Beauty-Produkte

am 21.08.2015 um 17:14 Uhr

Auch wenn nicht alle von uns mit tropischer Hitze zurecht kommen, aber mit tropischen Früchten und Pflanzen kann wohl fast jeder etwas anfangen. Mango, Papaya, Ananas, Kokos und Co. schmecken nicht nur gut, sondern duften herrlich und pflegen zudem. Deshalb haben wir für Sie heute die schönsten Beauty-Produkte herausgesucht, die durch tropisches Feeling bestechen. Mehr dazu erfahren Sie hier und in der Fotoshow .

Die Tropen sind zwar die heißeste Klimazone der Erde, beherbergen aber auch die schönsten Früchte und Pflanzen, die durch Aussehen, Duft und Wirkung unschlagbar sind.

Mit der Beauty-Kraft der Tropen-Früchte

Mango, Papaya oder Kirsche – was nach einem gut bestückten Obstsalat klingt, ist vor allem auch eine Top-Liste der beliebtesten Inhaltsstoffe für Beauty-Produkte, die uns tropisches Feeling auf den Körper zaubern. Aber auch das Design trägt oftmals dazu bei, dass wir uns sofort in den Sommer-Urlaub versetzt fühlen.

#1 Mango: Schon Buddha soll die Mango zu schätzen gewusst haben, denn in Indien steht der Mangobaum schon seit vielen tausend Jahren für Kraft und Stärke. Aber auch die Hawaiianer schätzen die Kraft der Mango seit Generationen und schwören auf ihre Mango-Masken. Das hat auch einen Grund, denn die Mango hat einen hohen Gehalt an Vitamin C und A, welches vor allem die Entwicklung von Zellen im Körper fördert. Eine Hawaii-Mango-Maske ist übrigens ganz einfach: Lediglich eine Mango pürieren und aufs gereinigte Gesicht geben. Die Haut bekommt einen rosigen Teint, wird geschmeidig und zart.

Produkt-Tipp: Die Mango-Körpercreme von STYX Naturkosmetik hat einen angenehm dezenten Mango-Duft, der sich lange hält und die Haut geschmeidig macht. Für Sonnenanbeter haben wir hingegen die pflegende After-Sun-Creme von Hawaiian Tropic ausfindig gemacht, die zudem auch noch mit pflegender Sheabutter angereichert ist.

#2 Papaya: Die Papaya ist nicht nur lecker, sondern zudem auch noch von großem gesundheitlichen Wert. Ob Regulation der Verdauung, Senkung des Cholestrinspiegels, Linderung von Entzündungen oder gar die Hemmung von Krebszellen – Forscher haben das fruchtige Talent längst für sich entdeckt. Aber auch der Schönheit tut die Papaya gut. Hier wird sie besonders im Kampf gegen Falten eingesetzt und kann Haare sowie Fingernägel stärken.

Produkt-Tipp: Wenn es um die Kraft der Papaya geht, sind Sie bei Dr. Pawpaw an der richtigen Adresse. Beauty-Blogger aus aller Welt schwören auf die Balms mit der Kraft der Papaya. Der „Multipurpose Smoothing Balm“ pflegt mit fermentierter Papaya den ganzen Körper inklusive Lippen und Haare.

#3 Acerola-Kirsche: Diese besondere Kirschart wird auch Jamaica- oder Barbados-Kirsche genannt, womit die Herkunft auch schon geklärt wäre. Die Kirsche gehört zu den Früchten mit dem höchsten Vitamin C-Gehalt und ist somit eine echte Powerfrucht, die in Beauty-Fragen unter anderem dazu beiträgt, die Haut schön straff zu halten.

Produkt-Tipp: Sie können die Acerola-Kirsche entweder in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu sich nehmen, aber auch in Pflege-Produkten ist sie enthalten. So gibt es zum Beispiel bei M. Asam eine ganze Linie (Tropic Cherry), die unter anderem mit der Acerola-Kirsche angereichert ist.

Ohne Kokos geht’s nicht

Wenn es um die Kraft der Tropen geht, dann darf Kokos natürlich nicht fehlen. Vor allem, weil es gerade hier viele Pflege-Produkte gibt, die unser Wohlbefinden steigern und unsere Haut pflegen. Kokos erinnert durch seinen markanten Duft nämlich nicht nur an Sommer, Strand und Sonnenschein, sondern ist außerdem ein wahrer Feuchtigkeitsspender, der Haut und Haare gleichermaßen pflegen kann. Besonders das Kokosöl findet im Beauty-Bereich zahlreiche Anwendung.

Entdecken Sie nun in unserer Fotoshow die schönsten tropischen Beauty-Produkte .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel