Dessous

Die Engel laufen wieder: Alle Infos zur Victoria’s Secret Fashion Show 2014

am 05.11.2014 um 18:10 Uhr

Jedes Jahr versüßt uns das Dessous-Label „Victoria’s Secret“ die Adventszeit: Denn dann schweben die heißesten Models der Welt, die „Engel“, wieder über den Laufsteg und präsentieren die neueste, aufregende Lingerie-Kollektion des Labels. Jedes Jahr findet die Fashion Show am Ende des Jahres in fulminanter Aufmachung statt und gilt als eines der absoluten Top-Events für Stars und Supermodels. Denn beinahe jedes Model träumt davon, einmal mit den legendären Engelsflügeln über den „Victoria’s Secret“-Laufsteg zu gehen. Wer dieses Jahr die Ehre hat, ein Engel zu sein und was Sie noch über die diesjährige Show wissen sollten, das erfahren Sie hier und in unserer Fotoshow.

Sie laufen wieder! Die sexy Supermodels von „Victoria’s Secret“ treffen sich mal wieder zum alljährlichen Spektakel der „VS“-Fashion Show. Diese findet am 2. Dezember statt, wird am 9. Dezember bei CBS ausgestrahlt und jetzt schon mit Spannung erwartet. Diese Fakten über die Show sind bereits bekannt.

Die Location

Goodbye, New York! Die Engel kehren dem Big Apple in diesem Jahr den Rücken und fliegen in eine europäische Metropole: London wird 2014 Austragungsort der mittlerweile 20. „Victoria’s Secret“-Show. Im Earl Exhibition Centre, mitten in der englischen Hauptstadt, wird das Event am 2. Dezember abgehalten. Seit 1995 war die Modenschau bis auf eine Unterbrechung im Jahr 2000, als sie in Cannes stattfand, in New York City beheimatet. Nun sorgen die Verantwortlichen wieder für einen Tapetenwechsel, über den sich Engel wie Candice Swanepoel und Adriana Lima freuen, wie sie bei der Pressekonferenz zur Verkündung des neuen Austragungsortes bereits im April 2014 verrieten. Edward Razek, Marketingchef von Victoria’s Secret, sagte damals, dass London schon seit 1998 als Wunsch-Location angedacht war.

Die Models

Natürlich sind auch in diesem Jahr wieder die „Hauptengel“ mit von der Partie: Adriana Lima, Alessandra Ambrosio, Candice Swanepoel, Behati Prinsloo, Doutzen Kroes, Lily Aldridge, Karlie Kloss und Lindsay Ellingson gehören mittlerweile zur Stammbesetzung und geben sich auch in London wieder die Ehre auf dem glitzernden Catwalk. Nach und nach verkünden jetzt auch weitere Models auf Instagram und Co. voller Begeisterung ihre Teilnahme an der legendären Show, darunter Jourdan Dunn, Barbara Fialho, Shanina Shaik, Devon Windsor, Maria Borges, Lais Ribeiro und Elsa Hosk. Wir sind gespannt, wer dieses Jahr noch mit von der Partie ist. Ob Cara Delevingne in ihrer Heimatstadt wohl zum zweiten Mal als besonders lässiger Engel über den Laufsteg schreiten darf?

Der Fantasy Bra

Nicht nur der Ort ist in diesem Jahr eine Neuheit, auch der millionenschwere Fantasy Bra weist dieses Jahr eine Besonderheit auf: Es wird ihn gleich doppelt geben! Bisher gab es den luxuriösen Büstenhalter, der üblicherweise aus hochkarätigem Gold und funkelnden Diamanten besteht, nur in einfacher Ausführung und jedes Jahr hatte ein anderes Supermodel die Ehre, dieses besondere Stück auf der Show zu präsentieren. In den vergangen Jahren waren das unter anderem Heidi Klum, Tyra Banks, Miranda Kerr, im letzten Jahr hatte Candice Swanepoel die Ehre. Gisele Bündchen durfte im Jahr 2000 den bisher teuersten Fantasy Bra tragen, den „Red Hot Fantasy Bra“, der sage und schreibe 15 Millionen Euro wert ist. Dieses Jahr haben gleich zwei Models das BH-Vergnügen: Die dienstältesten Engel, Alessandra Ambrosio und Adriana Lima, dürfen jeweils ein zwei Millionen Euro teures Modell des „2014 Dream Angels Fantasy Bra“ vorführen, Alessandra Ambrosio in feurigem Rot und Adriana Lima in coolem Blau. Für Alessandra Ambrosio ist es das zweite, für Adriana Lima bereits das dritte Mal, dass sie den luxuriösen BH tragen dürfen. Mit der Erfahrung wird Anfang Dezember dann hoffentlich alles glatt gehen. Wir freuen uns schon auf das fulminante Spektakel!

Werfen Sie in unserer Fotoshow einen exklusiven Blick auf die neuen Fantasy Bras von Victoria’s Secret und einige Vorgänger-Modelle der hochkarätigen BHs.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel