Beauty-Trend

Vitamin-Infusionen: Neuer Beauty-Trend aus Amerika

am 27.02.2014 um 15:00 Uhr

Wer seine tägliche Dosis an Vitaminen über handelsübliches Obst wie Bananen, Orangen oder Äpfel einnimmt, ist in diesen Tagen so was von „yesterday“. Denn in Hollywood wird dafür jetzt einfach eine Infusion am Arm gelegt und der Vitamin-Cocktail gelangt so über die Venen direkt in den Körper. Erfahren Sie hier und in unserer Fotoshow, welche Stars bereits an der Nadel hängen und was es mit dem skurrilen Trend auf sich hat. Spritzen Sie schon oder essen Sie noch?

Mal ehrlich, wer lässt sich schon freiwillig eine Spritze in den Arm jagen? Irgendwas scheint also an der neuen Methode, die im Ausland vor allem als „Drip and Chill“ – zu Deutsch „Tropfen und Entspannen“ – bekannt ist, dran zu sein. Schließlich versprechen die neuen Power-Infusionen gegen Müdigkeit, Lustlosigkeit, Depressionen, einen fahlen Teint, stumpfes Haar, Muskelschmerzen und vieles mehr zu helfen. Wie das genau funktioniert, verraten wir Ihnen jetzt.

In 30 Minuten zu neuer Energie

Die Ausgangssituation: Viel beschäftige Menschen, zum Beispiel Popstars, Supermodels oder Hollywood-Schauspieler wie Rihanna, Cara Delevingne und Madonna stehen ständig unter Strom und brauchen dafür jede Menge Energie. Zeit zum Ausruhen bleibt da nur wenig und so gehört es mittlerweile zum guten Ton, einfach den Arzt seines Vertrauens aufzusuchen, um neue Kraft über den Tropf zu tanken. Ganz individuell, je nach den Bedürfnissen des Körpers, werden die flüssigen Expresskuren, die zum Beispiel aus Vitaminen, Spurenelementen, Mineralstoffen, Elektrolyten, Säurebasenregulatoren, Neuraltherapeutika, Komplexbildner, Immunmodulatoren und Enzymen bestehen, zusammengemixt. Der Körper wird durch die Infusionen in einen tiefenentspannten Zustand versetzt und mit allen wichtigen Nährstoffen innerhalb von nur einer halben Stunde versorgt. Nach der Sitzung soll sich der Patient wie neu geboren fühlen und vor Vitalität nur so strotzen.

Netter Nebeneffekt

Doch das soll längst noch nicht alles sein, was die Tröpfchenbehandlung kann. Die Patienten erhoffen sich dadurch ein stärkeres Immunsystem und setzen sie sogar als Krebsvorsorge ein. Nach einer wilden Party soll die Infusion zudem wahre Wunder bewirken und einen unliebsamen Hangover rasch verschwinden lassen. Durch eine Salzwasserlösung soll der Ausnüchterungsprozess beschleunigt werden und dem dehydrierten Körper wird so genügend Flüssigkeit verabreicht. Auf speziellen Wunsch hin können die Patienten ihren intravenösen Beauty-Cocktail auch mit Antioxidantien vermengen lassen, die dann ihre Anti-Aging-Kräfte entfalten und zur optischen Verjüngung verhelfen sollen.

Wer sich selbst einmal von der neuen Beauty-Methode überzeugen möchte, kann dies in Deutschland zum Beispiel in der Vital Lounge, Pfisterstraße 7, 80331 München machen. Eine halbstündige Sitzung kostet hier in etwa 220 Euro.

Erfahren Sie in unserer Fotoshow alles, was Sie über das neue Beauty-Treatment der Stars wissen sollten.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel