Weihnachten

Weihnachten 2013: Stilvolle Geschenk-Verpackungen zum Fest der Liebe!

am 27.11.2013 um 16:52 Uhr

Auch wenn die ganze Welt stets predigt, dass die „inneren Werte“ zählen, sagen wir Ihnen heute, dass ein ausgefallenes Äußeres mindestens genauso schön sein kann. Zumindest wenn es um Geschenk-Verpackungen geht: Wir zeigen Ihnen effektvolle Umhüllungen für Ihre Weihnachts-Präsente, bei denen Ihre Liebsten gar nicht mehr aus dem Staunen rauskommen werden und das eigentliche Geschenk glatt zur Nebensache wird.

Sie wissen schon, was Sie dem ein oder anderen zu Weihnachten schenken möchten, aber sind noch etwas unbeholfen, wie Sie diese Kostbarkeiten ebenbürtig verpacken können, fernab der alljährlichen Klassiker? Dann sollten Sie jetzt aufpassen! Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen inspirieren und finden Sie Ihren Favoriten.

Schwarz-Weiße Weihnacht!

In dieser Saison setzten bereits alle Mode-Designer auf die Kombination von Schwarz und Weiß. Demnach können Sie auch bei Ihrer Dekoration mit diesem Farbspiel nichts falsch machen! Veredeln Sie beispielsweise eine weiße Geschenkbox mit schwarzem Satinband und einem hochwertigen Seiden-Inlay mit dem Sie die Farben erneut aufgreifen. Wichtig ist bei diesem Trend, dass Sie lediglich bei diesen beiden Farben bleiben, das wirkt elegant, aufgeräumt und puristisch.

Wie ein funkelnder Stern am Himmel

Wer zum Fest der Liebe etwas pompöser auffahren möchte, wickelt seine Geschenke um den goldenen Finger. Schließlich ist Gold derzeit glamouröser denn je und kann je nach Lust und Laune in Szene gesetzt werden. Unser Tipp: Um einen goldenen Overload zu vermeiden, empfiehlt es sich, einige Kontraste zu Glitzer-Geschenkpapier, großer Gold-Schleifen oder goldener Styropor-Kügelchen zu verwenden. Weiße Gegenspieler eignen sich besonders gut und heben das Gold noch mehr in den Fokus heben.

Ich glaub’, ich steh’ im Wald!

Was wäre Weihnachten ohne den geliebten Tannenbaum? Lassen Sie sich von einem mystischen Winter-Wald inspirieren und verwenden Sie für die Geschenkverpackungen natürliche Materialien wie Haselnüsse, Tannenzapfen und Filzanhänger! Unser Highlight: Geschenkpapier in Holz-Optik, das bringt den Beschenkten mit Sicherheit zum Schmunzeln und kann anschließend sogar noch in den Kamin geworfen werden.

Ach du lieber Gott!

Machen Sie es den Designern von Dolce&Gabbana nach und kreieren Sie fantasievolle Geschenk-Umhüllungen, die an den Besuch einer sizilianischen Kirche erinnern: prunkvolle Gold-Ornamente, Samtbezüge, buntes Fensterglas, Mosaike, Kreuz-Elemente und funkelnde Diamanten wirken effektvoll miteinander und geben ein stimmiges Gesamtbild ab. Der Kreativität sind hier wie immer keiner Grenzen gesetzt.

Big in Japan

Machen Sie doch einmal einen gedanklichen Ausflug in fernöstliche Gefilde: Es muss ja schließlich nicht immer klassisch weihnachtlich sein! Eine japanisch-inspirierte Verpackung sieht mindestens genauso stilvoll aus und zeigt zudem Individualität. Hierfür können Sie Bambushölzer, authentische Essstäbchen, Orchideen-Blüten, Seidenpapier und filigran-verziertes Geschenkpapier einbinden. Garantiert ein toller Hingucker unter dem Christbaum!

Klicken Sie sich durch unsere Fotoshow und lassen Sie sich von unseren Geschenk-Verpackungs-Ideen inspirieren.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel