Es weihnachtet

Merry Christnails! So klappt es mit tollen Nageldesigns im X-mas-Style

am 08.12.2013 um 10:24 Uhr

Nageldesign mögen Sie nicht? Stop! Denn Nail Art hat viele Gesichter und ist nicht immer gleichzusetzen mit künstlichen Gel-Nägeln und den typischen Blütendesigns. Für Weihnachten hat sich Nagelkünstlerin Alice von den “Shit Nails” etwas ganz Besonderes einfallen lassen. desired.de Redakteurin Juliane ist für Sie der Faszination auf den Grund gegangen und ließ sich eine außergewöhnliche Maniküre für die Festtage verpassen. Entdecken Sie hier wertvolle Tipps für die heimische Nagelpflege und alles rund um ausgefallene Designs.

Künstliche Nägel sind nicht jedermanns Sache. Im Jahr 2000 noch als Trend in Form von French Nails gehypt, werden zahlreiche Acrylnägel auch heute noch mit geschwungenen Blüten verziert. Dabei geht es doch auch anders.

Wo, wenn nicht hier

Im Herzen des Berliner Shit Shop in der Rückerstraße 10, ins Leben gerufen von Bonnie Strange, findet man seit Kurzem auch die so genannten “Shit Nails”. An einem kleinen rosa Tischchen umgeben von Plastik-Palmen und unzähligen Nagellack-Fläschchen kreiert Nagelkünstlerin Alice täglich neue Designs. Zahlreiche Schablonen zeigen die filigrane Kunst der Britin, die eindeutig über eine ruhige Hand verfügt. Schriftzüge, Karomuster, kleine Comicfiguren oder Miniatur-Cupcakes lassen hier keinen Wunsch mehr offen. Selbstverständlich hat sich Alice auch etwas für die Festtage einfallen lassen und präsentiert auf einer weiteren Schablone kleine Zuckerstangen, Santa Claus und Co. Doch wie wird aus einem Nagel ein weihnachtliches Kunstwerk?

Step by Step

Das sorgfältige Entfernen des alten Lacks ist das A und O, bevor die Nägel in Form gefeilt und etwaige Unebenheiten mit einem Buffer entfernt werden. Nach dem Zurückschieben und korrigieren der Nagelhaut, startet Alice mit einem transparenten Basis-Lack. So werden mögliche Verfärbungen des Nagels vermieden und man hat die optimale Grundlage zur weiteren freien Gestaltung des Nagels. Leuchtende Basisfarben in unterschiedlichen Rot- und Grüntönen sowie satte Blaunuancen sind unabdingbar bei einer weihnachtlichen Maniküre und müssen zuvor sorgfältig ausgewählt werden.

Bei der Gestaltung von einfachen Designs, wie das in Form eines Geschenks oder einer Christbaumkugel, sollten Sie sich vorher in einem Bastelladen gut eindecken. Etliche kleine Döschen mit Glitzer, Strass, Klebefolien und filigrane Schleifen, Herzen & Co. aus Goldpapier machen hier das Unmögliche möglich. Internet-Auktionen und Händler aus dem asiatischen Raum bieten in diesem Bereich ein breites Sortiment aller Arten an, weiß Alice, die schon seit Ewigkeiten ausgefallene Nagel-Pieces sammelt. Auf die noch feuchte Basisfarbe werden nun zwei schmale Streifen aus Goldpapier nacheinander auf den Nagel gelegt und vorsichtig festgedrückt, bevor der Look mit einer kleinen Schleife das letzte Finish bekommt.

Got a secret, can u keep it?

Jeder Künstler hat bekanntlich seine eigene Technik und kleine Tipps und Tricks, die große Effekte erzielen. Um einen Optik wie von Schneeflocken geküsst zu kreieren, verwendet Alice zum Beispiel einen handelsüblichen kleinen Schwamm. Diesen tunkt sie kurz in Farbe, bevor sie damit mehrmals den Nagel betupft. Auch das runde Ende von einem ihrer Werkzeuge und Pinsel wird prompt umfunktioniert, um den bauschigen Bart des Santa Claus zu kreieren. Versiegelt wird übrigens jedes Design mit einem speziellen Top Coat. Die schnell trocknende Formel lässt den Lack sofort fest werden. Kaum zu glauben, dass das alles mit einfachen Nagellacken ohne Gel-Textur möglich ist.

Alles kann, nichts muss

Selbstverständlich müssen Sie nicht mit allen Nägeln in die Vollen gehen. Veredeln Sie zum Beispiel nur einen Nagel mit einem außergewöhnlichen X-mas-Design. Wer es dennoch gerne glitzernd mag, der sollte zu funkelnden Überlacken mit schimmernden Partikeln greifen. Diese machen selbst einen klassischen roten Lack zum weihnachtlichen Hingucker, den Sie sogar noch zu Silvester ausführen können. Auch einzelne Strasssteine auf einem oder mehreren Nägeln lassen sich blitzschnell in den noch feuchten Lack setzen und mit einer weiteren Schicht Klarlack einfach versiegeln.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und entdecken Sie die tollen X-mas-Nageldesigns von den “Shit Nails” in unserer Bildergalerie.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel