Sommertrend

Das kleine Weisse: Das Trendkleid für den Sommer 2014

am 13.06.2014 um 16:01 Uhr

Aufgepasst, liebe Damen – es ist wieder da – unschuldig, rein und engelsgleich: Das „kleine Weiße“ ist auch diesen Sommer wieder voll im Trend und verabschiedet ihr schwarzes Pendant in die wohlverdiente Sommerpause. Bereits in den letzten Jahren bahnte sich der Trend vom schneeweißen Kleid langsam auf den Laufstegen der großen Modehäuser seinen Weg. Nun ist der Look auch endgültig bereit, in unsere Kleiderschränke Einzug zu halten. Wir zeigen Ihnen hier und in unserer Fotoshow, inwiefern sich die Trendvariante 2014 von ihren Vorgängern unterscheidet und verraten Ihnen, was Sie bei dieser Nicht-Farbe beachten sollten, um als wortwörtliches „Highlight“ mit der Sonne um die Wette zu strahlen.

Wolkenweiß bei strahlend blauem Himmel: Weiße kurze Kleider zeigen sich diesen Sommer erfrischend klar und raffiniert. Romantische Lochstickereien, Transparenz und weich fallender Chiffon machen das kleine Weiße zum Blickfang.

Weiß, weiß, weiß…

… sind alle meine Kleider. Ob als cooles Hemdblusen-Kleid im Oversized-Look oder als knappes A-Linien-Dress, das Material macht diese Saison den Look. Also keine Angst: Mit weißer Seide, weißer Spitze oder hochwertigem Veloursleder sind Sie auf der richtigen Seite und lassen Ihr Outfit keinesfalls billig erscheinen. Solange Weiß richtig kombiniert wird, hat es der übrigen Farbpalette einiges voraus: Kaum jemand assoziiert etwas Negatives mit Weiß. Weiß ist zudem ein Symbol für das Unbekannte und Unschuldige. Es signalisiert Zukunft und Offenheit. Damit bleibt Weiß ein guter Kandidat für all das, was noch kommen mag. Das haben auch die Designer erkannt und die kurzen Kleider zum Sommerliebling auserkoren.

Heiß auf Weiß 2014

Chloé präsentiert beispielsweise seine neuen Modelle aus edlem Chiffon, Alexander Wang verleiht den Kleidern mit geradlinigen Cut-Outs eine grafische Attitüde, während das Designerduo von Proenza Schouler mit derbem Leder und Zippern dem Ganzen eine sportliche Note verleiht. Einfache, geradlinige Schnitte machen es nun möglich, das „Little White Dress 2014“ zu jeder erdenklichen Gelegenheit zu tragen – nicht nur in der Kirche oder im Standesamt. Stylen Sie passend zum Anlass mit Hilfe von Taschen und Accessoires um das weiße Kleid herum. Ob sportlich, in Kombination mit alltagstauglichen Sneakern und cooler Bikerjacke, oder mädchenhaft verspielt, mit Ballerinas und passendem Strickjäckchen. Der stilvollen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Am Abend darf es auch gern ein bisschen mehr sein. Spitze Statement-Pumps in Kombination mit einem verführerisch roten Kussmund, lassen die Nicht-Farbe plötzlich gar nicht mehr so unschuldig daherkommen.

Auch in Sachen Accessoires läuft einiges anders als im Vorjahr. Anstatt von dezenten, unauffälligen Schmuckstücken, können Sie diese Saison aus dem Vollen schöpfen. XL-Klunker in Gold und Chrome verleihen dem Look das gewisse Etwas. Wer auf einen Spritzer Farbe nicht verzichten möchte, kann das Outfit mit passenden Akzenten in Schwarz, Silber, Beige und Nude kombinieren. Auf zu schrille Farben oder großflächig bunte Accessoires sollte bei diesem Outfit jedoch verzichtet werden. Außerdem gilt: Keine zu tiefen Dekolletés oder Fransensäume, sondern simple, elegante Formen. Weniger ist in diesem Fall mehr.

Die Tücken der Unschuld

Damit der Sommertraum in Weiß nicht zum Albtraum wird, sollten Sie die gängigsten Stylingregeln kennen und beachten. Eine mehr oder weniger große Herausforderung ist die Wahl der passenden Unterwäsche. Sie verzichten hierbei vollkommen auf farbliche Kontraste und halten sich weiterhin an die Farbe Weiß bzw. Nude. Testen Sie Ihr Outfit unbedingt noch einmal im Tageslicht und stellen Sie sicher, dass sich keine ungewollten Schatten oder Linien abzeichnen. Über die Binsenweisheit „Weiß trägt auf“ können Sie im Zeitalter von Shapewear getrost schmunzeln und sich bei den heißen Temperaturen das Eis noch besser schmecken lassen – ohne daneben zu kleckern, versteht sich!

Entdecken Sie in unserer Bildergalerie die aufregenden Styles in Weiß und klicken Sie sich durch die Laufsteg-Looks der Designer.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel