Wellness in the City: Die besten urbanen Spas

am 09.01.2013 um 14:10 Uhr

Den Stress im Büro einfach mal vergessen und bei einer wohltuenden Massage mit wertvollen Ölen oder wärmenden Steinen entspannen – in den spannendsten Großstädten Deutschlands.

Für viele von uns gibt es im anstrengenden Alltag der Großstadt kaum Momente, in denen wir einfach nur an uns denken. Umso wichtiger, die kostbare Freizeit nicht mit Angeboten zu verbringen, die mehr enttäuschen als relaxen. Von Hot-Stone-Massagen über innovative Beauty-Treatments bis hin zum Mini-Urlaub im Wohlfühl-Tempel – wir haben für Sie exklusive Spa- und Wellness-Treatments in vier großen deutschen Städten entdeckt, die Sie den Stress garantiert vergessen lassen.

Berlin

In der Hauptstadt ist das Wellness-Angebot riesig. Eines der Highlights ist dabei definitiv der Ahava Shop & Spa-Concept Store. Direkt am Kurfürstendamm, Berlins beliebtester Einkaufsmeile, können Sie nach einem Shopping-Marathon etwas für eine makellose und reine Haut tun. Der Ahava Shop Berlin hat sich auf hochwertige Kosmetik-Produkte vom Toten Meer spezialisiert. Im angeschlossenen Day-Spa gibt es vom Meersalz-Peeling bis zum kompletten Mineral Beauty-Tag alles, was gestresste Seelen zuverlässig entspannt.

München

Mitten in Schwabing lädt das Just Pure Day Spa zu einer ganz besonderen Art der Entspannung ein: Hier werden Beauty-Behandlungen, Wohlfühl-Programme und Naturkosmetikprodukte unter Berücksichtigung der Mondphasen durchgeführt und hergestellt. Auf Wunsch kann während der Behandlung sogar ein auf Neumond oder Vollmond abgestimmtes Menü genossen werden. Kein Wunder, dass auch viele Promis das außergewöhnliche Angebot des Just Pure Day Spa schätzen.

Düsseldorf

Gemächlich im großen Indoor-Penthouse-Pool seine Bahnen ziehen – inklusive einmaligem Panorama-Blick über Düsseldorf. Danach in der Sauna, im Dampfbad oder im Sanarium mit Himalaya-Salzsteinen die Seele baumeln lassen. Schon das Basis-Angebot des nikko spa club im Hotel Nikko Düsseldorf lässt in Sachen Wellness keine Wünsche offen. Fitness-Fans kommen bei einem innovativen Power Plate-Training auf ihre Kosten. Ein Highlight des Beauty-Angebotes ist die japanische Hanakasumi-Behandlung inklusive Seidentuch-Peeling sowie Fuß- und Körper-Massage.

Hamburg

Das Hotel The George in Hamburgs lebhaftem Stadtteil St. Georg ist für seinen charmanten britischen Stil und seinen hohen Anspruch in Sachen Komfort bekannt. Kein Wunder, dass sich im sechsten Stock des The George eine echte Wohlfühl-Oase findet. Und so kann nach einem Gang in die Sauna und echten Ruhemomenten in der Lounge auf einer Dachterrasse der Blick über St. Georg genossen werden. Darf’s in Sachen Beauty und Wellness noch etwas mehr sein, gibt es von Hot Stone-Massagen bis hin zu “Face deluxe”-Treatments alles, was gestresste Großstädter von einem guten Spa erwarten dürfen.

Kommentare