Wichtiges zum Babyschlaf

Babydecke oder Schlafsack?

Das Bett Deines Babys sollte ein warmes und gemütliches Nest sein, das Deinem Kind im Schlaf Geborgenheit gibt und für süße Träume sorgt. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Schlafumgebung so bequem wie möglich zu gestalten.

Was eignet sich besser für den Babyschlaf?

Dein Baby soll warm und sicher schlafen

Beim Babyschlaf musst Du abwägen, ob der Schlafsack oder die Babydecke die bessere Wahl ist

Schlaf ist für Dein Baby unheimlich wichtig. Vor allem in den ersten Lebenswochen verarbeitet Dein Kind die ersten Eindrücke seines noch jungen Lebens. Dafür braucht es ein gemütliches Bettchen, in dem es sich ausruhen und erholen kann. Ob Du Dein Kleines mit einer Babydecke oder einem Schlafsack zudeckst, bleibt Dir überlassen. Beides hat seine Vorteile.

Schlafsack: Wärme rundherum

Allgemein wird angenommen, dass der Schlafsack die sicherste Zudeckmethode eines Babys ist. Wenn Dein Baby in einem Schlafsack nächtigt, ist es nicht der Gefahr ausgesetzt, unter die Bettdecke zu rutschen und im schlimmsten Fall zu ersticken. Bei einem Schlafsack liegt der Kopf Deines Babys immer frei und es erhält ausreichend Luft.Schlafsäcke werden zudem bei Babys verwendet, die einen unruhigen Schlaf haben und nachts viel strampeln. Diese Babys würden eine Decke immer wegstrampeln und nachts ohne Decke schlafen. Hierbei können schnell Unterkühlungen entstehen. In einem gemütlichen Schlafsack wird Dein Baby niemals frieren.

Zudem verhindert ein Schlafsack, dass sich Dein Baby nachts auf den Bauch dreht. Experten meinen, dass die Bauchlage eines Babys den plötzlichen Kindstod hervorrufen kann. Ein Schlafsack verhindert dies. Allgemein wird angenommen, dass ein Schlafsack für das Baby am besten geeignet ist.

Babydecke: Experten raten davon ab

Viele Mütter entscheiden sich jedoch auch für eine Babydecke. Das Risiko ist natürlich höher, dass das Baby sich die Decke über den Kopf zieht. Dies bedeutet aber nicht, dass Dein Baby sofort dem plötzlichen Kindstod erliegt. Eine Babydecke hat durchaus auch ihre Vorteile. Solltest Du Dich für eine Decke entscheiden, achte darauf, dass Du Dein Baby so weit wie möglich in den unteren Teil des Bettchens legst. Es wird mit seinen Füßchen den unteren Bettrand berühren und damit nicht weiter nach unten rutschen. Das verringert also das Risiko, dass Dein Baby unter der Decke verschwindet.

Achte zudem darauf, dass die Decke nicht zu groß ist. Im Babygeschäft erhältst Du Babydecken, die die perfekte Größe für den Schlaf Deines Babys haben. Je kleiner die Decke ist, umso unwahrscheinlicher ist es, dass Dein Kind sich die Decke über den Kopf zieht.

Schlafen ohne Schlafsack und Decke

Manche Experten empfehlen Eltern sogar, ganz auf Bettdecken und Kopfkissen zu verzichten. Sie vertreten die Meinung, dass Babys am besten schlafen, wenn sie flach auf dem Rücken liegen, ohne von einem Kissen oder eine Decke beeinträchtigt zu werden. In diesem Falle musst Du aber darauf achten, dass Dein Baby einen warmen Body aus Frottee trägt, der an den Füßen geschlossen ist. So ein Babystrampler hält Dein Kind auch über Nacht warm, sodass Dein Baby Dich mit einem fröhlichen Lächeln am nächsten Tage begrüßen wird.

Kommentare (18)

  • Jacky8576 am 02.06.2015 um 07:58 Uhr

    Mein Neffe wird auch nur in einen Schlafsack gestopft :D Das ist einfach sicherer, weil man nie weiß, wie sich so ein kleiner Zwerg verstrampelt. Nachher verkühlt er sich oder sogar schlimmeres. Um der Gefahr ganz aus dem Weg zu gehen, ist es doch besser, einen Schlafsack zu nehmen. Ausserdem sind die super kuschelig :)

  • Plitsch80 am 10.04.2015 um 15:05 Uhr

    Ich habe bei einer Bettdecke immer ein ungutes Gefühl!

  • paperflower am 03.03.2015 um 16:40 Uhr

    Wir haben auch einen Schlafsack.

  • Moppelmaus89 am 21.01.2015 um 15:46 Uhr

    Wir hatten immer einen Schlafsack. Die Babydecke haben beide immer sofort weggetreten und in unserem Schlafzimmer ist es immer schön kalt, solls ja auch wegen plötzlicher Kindstod und so, da ging das nicht, dass sie da rum lagen.

  • Taubenblau am 08.12.2014 um 15:19 Uhr

    Die Frage "Schlafsack oder Bettdecke" hat sich für mich nie gestellt. Ich wollte von Anfang an eine Decke für mein Baby.

  • awesomeLondon am 06.11.2014 um 14:07 Uhr

    Wir hatten auch einen Schlafsack. Bettdecke dann erst als sie schon was größer waren.

  • rayna_j am 27.08.2014 um 14:44 Uhr

    Wir haben auch immer einen Babyschlafsack verwendet.

  • Lakata am 12.06.2014 um 08:35 Uhr

    Wir haben uns für einen Babyschlafsack entschieden, den sie jetzt natürlich auch gar nicht mehr braucht, viel zu heiß dafür im Sommer. Bei einer Babydecke hätte ich aber auch kein Auge zugekriegt, viel zu gefählich die Dinger.

  • felimom am 13.02.2014 um 08:58 Uhr

    schlafsack und decke ist gut & warm ... die decke kann man rechts und links unter die matratze stecken, dann kann sie nicht verrutschen zu franziska's frage ... ists dem baby vielleicht zu warm ? durch schwitzen kriegen kinder oft'ne kalte haut ... mein kleiner schläft bei 18°C mit schlafsack und dünner Decke sehr gut :D

  • Franzsiska am 17.10.2013 um 07:40 Uhr

    Hallo zusammen, ich pucke meinen kleinen in einen dünnen Pucksack. Da er Hände und Füße nicht bewegen kann lege ich eine Decke noch drüber. Zur Sicherheit lege ich die Decke nur bis zur Brust über ihn.Und trotzt alle dem hat er manchmal ein kühles Gesicht. Die Zimmertemperatur liegt bei 22 Grad. Frage mich immer wieder ist das noch zu kalt????

  • ussimials am 04.10.2013 um 09:10 Uhr

    Wir hatten ein Schlafsack.

  • GelbeHexe123 am 05.08.2013 um 10:20 Uhr

    Wir haben meistens den Schlafsack genommen. Soll beim zweiten Baby auch wieder so sein. Im Winter kommt aber meistens auch noch ne Babydecke drüber.

  • HexchenBibi am 31.01.2013 um 09:41 Uhr

    Wir hatten einen Schlafsack und eine Decke. Die Decke kam aber nur zum Einsatz, wenn es kalt war.

  • gluecksdrache am 19.09.2011 um 17:58 Uhr

    Anfangs hatten wir eine Decke für die Maus, doch mittlerweile sind wir auf Schlafsack umgestiegen.

  • Fewyn am 21.06.2011 um 17:10 Uhr

    Ganz klar... auch bei uns wird es der Schlafsack!

  • unaelfe am 13.03.2011 um 14:33 Uhr

    Ganz klar Schlafsack!

  • peanut2010 am 02.12.2010 um 08:21 Uhr

    Ich bevorzuge auch lieber einen Schlafsack. Ist mir irgendwie sicherer.

  • Haveaniceday am 18.11.2010 um 10:18 Uhr

    Mir wäre die Gefahr bei einer Babydecke viel zu groß, dass die Decke verrutscht und das Baby entweder friert oder eben keine Luft mehr bekommt. Ich rate jeder Mami zum Schlafsack!