Three week old newborn baby boy wearing a crocheted owl hat. He's in a cute, curled up, chin on hands pose and sleeping on a white flokati rug.

So schön!

Das ist der beliebteste Kindername der Welt

Diana Heuschkel am 04.05.2017 um 16:05 Uhr

Dieser Name taucht auf den Namens-Hitlisten von mehr als 20 Ländern auf. In neun Ländern ist es sogar der beliebteste Name überhaupt. Kein Wunder, denn er hat nicht nur einen schönen Klang und wird überall auf der Welt fast gleich ausgesprochen, sondern auch noch eine wunderschöne Bedeutung.

Die Rede ist von Sophia, beziehungsweise der alternativen Schreibweisen Sofia und Zsófia! In Deutschland befand sich dieser süße Mädchenname im Jahr 2016 auf Platz 2 der beliebtesten Mädchennamen. In Ländern wie Russland, Mexiko, Chile, Estland oder der Slowakei ist es sogar der meistverwendete Name für Neugeborene überhaupt, berichtet Namensexpertin Laura Wattenberg der Seite „herfamily.ie“.

Beliebter geht's nicht: Neugeborene werden am häufigsten Sophia genannt.

Beliebter geht’s nicht: Neugeborene werden am häufigsten Sophia genannt.

Bedeutung des Namens

Sophia stammt aus dem Griechischen und bedeutet Weisheit, Tugend oder göttliche Weisheit. Der Name hat seinen Jahrestag am 15. Mai, 1. August sowie 30. September.

Sophia ist auch beliebt bei den Promis

Auch die internationale Prominenz hat Gefallen an dem zeitlosen Namen gefunden. So heißen zum Beispiel die Töchter von Sänger Lionel Richie, Schauspieler Sylvester Stallone, Jude Law und Benjamin Bratt mit erstem Namen Sophia oder Sofia. Auch das kleine Töchterchen von Daniela Katzenberger und Lukas Cordalis trägt diesen Namen.

Heißt dein Mädchen vielleicht auch Sophia oder könntest du dir vorstellen, dein Kind so zu nennen? Oder findest du vielleicht, dass der Name zu Unrecht so beliebt ist? Sag es uns in den Kommentaren unter dem Artikel oder auf Facebook!

Bildquelle: iStock.com/katrinaelena, iStock.com/Kirichenko


Kommentare