Die Höhle der Löwen
Jessica Tomalaam 02.10.2017

In diesem Spa dürfen sich auch die Kleinsten entspannen: Die Baby-Masseurin Marie Papenkort und Marketingexpertin Manuela Apitzsch eröffneten im vergangenen Jahr MABYEN, Deutschlands erstes Babyspa, in Düsseldorf. Was die Babys dort erwartet und warum die beiden Frauen am Dienstagabend, den 3. Oktober, sogar im Fernsehen zu sehen sein werden, liest du hier.

Floating, Massagen, Entspannung pur: In diesem Spa wäre man wohl gerne wieder mal Kind. Bei MABYEN können sich Babys rundum verwöhnen lassen. Und auch die Eltern kommen auf ihre Kosten, wenn die Kleinen viel entspannter sind. Schließlich darf man dann vielleicht mit etwas mehr Ruhe zu Hause rechnen, oder?

Die Höhle der Löwen

Ist das nicht niedlich? In diesen kleinen Schwimmbecken können die Babys floaten.

Die Idee hatte Baby-Masseurin Marie, nachdem sie in London ein ähnliches Spa für Babys entdeckte. Sofort war ihr klar, dass es so eine Einrichtung auch in Deutschland geben müsse. Das Konzept kommt übrigens ursprünglich aus Japan, wo es weit verbreitet ist. In der Zeit, in der die Babys massiert werden oder beim Floating – einer speziellen Art des Babyschwimmens mit einem Floating-Ring*, der um den Hals gelegt wird – ein geschütztes Gefühl wie im Mutterleib erleben, können die Eltern im Vorraum des Spas bei einer Tasse Tee etwas ausspannen.

Eine Stunde Massage in der Gruppe kostet 26 Euro, eine Einzelmassage liegt bei 48 Euro. Floating beginnt bei nur 17 Euro für eine Stunde. Wer will, kann auch Gruppenkurse buchen und selbst lernen, wie er den Kleinen eine entspannende Massage ermöglicht. Anders als bei einer Massage für Erwachsene, die eher Verspannungen löst oder einfach mal als Ablenkung vom gestressten Alltag dient, geht es bei Babys mehr um die Eltern-Kind-Bindung, um die Stärkung des Immunsystems und um die Feinmotorik. Für die Behandlungen haben die beiden Gründerinnen auch eigene Pflegeprodukte entwickelt – 100 Prozent natürlich und frei von Zusatzstoffen.

Baby-Spa Mabyen

Können Manuela Apitzsch (l.) und Marie Papenkort (r.) die Investorin Judith Williams bei „Die Höhle der Löwen“ überzeugen?

Wer sich etwas näher über die Idee informieren möchte, sollte am Dienstagabend, dem 3. Oktober, ab 20:15 Uhr VOX einschalten. Dort werden Marie und Manuela ihr Konzept nämlich der Jury rund um Unternehmerin Judith Williams von „Die Höhle der Löwen“ vorstellen, in der Hoffnung dort einen Investor zu finden.

Bildquelle:

MABYEN


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?