Mutter Tochter Reden
Susanne Falleram 10.08.2017

Es gibt Sätze, die jede Mutter mal zu ihrer Tochter beziehungsweise ihrem Sohn gesagt haben soll. Sie helfen, sowohl Autoritätsperson als auch Freundin zu sein und das Kind zu einem besonnen, selbstbewussten und freundlichen Menschen zu erziehen. Dafür sind nur ab und zu ein paar spezielle Sätze nötig.

Mutter Tochter Bett

Als Mutter kann man die Bindung zu seinem Kind schon mit ein paar Aussagen verbessern.

3 Schlüsselsätze von Müttern an ihr Kind

1. „Wie findest du das?“

Für Kinder ist es unglaublich wichtig, auch in jungen Jahren schon ernst genommen zu werden. Strahlt man als Mutter aus, dass die Meinung des Kindes eh nichts zählt, frustriert das die Kleinen und hemmt sie in ihrem Selbstbewusstsein. Also: Beziehe deinen Sprössling ruhig mal in eine Diskussion ein, auch wenn es nur um etwas Einfaches wie das Abendessen geht.

2. „Danke!“

Zimmer aufräumen, beim Abwasch helfen oder mal den Müll rausbringen: Alles Aufgaben, die Kinder nur widerwillig übernehmen. Erst recht dann, wenn sie dafür nicht mal Lob bekommen. Das ist wirklich nicht zu unterschätzen! Ein nettes Dankeschön, ein Kuss, eine Umarmung, ein Lächeln, ohne die Kleinen zu sehr zu lobpreisen, hat einen Belohnungseffekt und zeigt Respekt. So kannst du dir sicher sein, dass die Widerworte irgendwann vielleicht sogar weniger werden.

3. „Was bedrückt dich?“

Auch, wenn dich dein eigener Alltag unheimlich stresst: Finde immer ein offenes Ohr für die Sorgen deiner Tochter bzw. deines Sohnes. So stellst du sicher, dass er sich nicht irgendwann komplett vor dir verschließt oder nicht traut, dir gegenüber etwas anzusprechen.

Und, wie oft äußerst du die genannten Sätze gegenüber deinem Kind? Hast du vielleicht noch weitere Tipps, was man sagen sollte – und was besser nicht (wie zum Beispiel diese Sätze)? Sag uns deine Meinung gern in den Kommentaren!

Bildquelle: iStock/LSOphoto, iStock/KatarzynaBialasiewicz


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?