Polly Pocket Bett
Nina Rölleram 22.02.2017

Hast Du als Kind auch mit Polly Pocket gespielt, diesen kleinen zuklappbaren Spielwelten? Ich hatte damals eine in Muschelform, in die sich die Figuren zurückziehen konnten. Gäbe es so etwas doch nur auch in Lebensgröße! Das dachte sich wohl auch der portugiesische Kinder-Einrichtungshersteller Circu und konzipierte ein Meerjungfrauen-Bett in Form einer Klappmuschel. Welche coolen Features dieser Bettentraum noch hat und was Du dafür blechen musst, erfährst Du hier.

Zum Schlafen ab in die Muschel!

Die einzigartige Idee von Circu verbindet gleich zwei Kindheitsträume in einem: Selbst einmal wie Polly Pocket in einer Muschel zu schlafen und sich wie eine Meerjungfrau zu fühlen. Denn wer hat insgeheim nicht einmal davon geträumt, Arielle zu sein? Der Meerjungfrauen-Trend scheint nicht abzuebben, wie auch diese Decken im Fischschwanz-Design beweisen.

#pollypocket

A post shared by ENN (@enen1217) on

Bevor Du allerdings selbst davon träumst, Dich in die Muschel zu kuscheln, müssen wir Dir leider zwei Dinge verraten: Erstens beziehen sich die Maße von 200 x 180 cm auf den Gesamtumfang des Bettes und nicht die Matratze, sodass das Meerjungfrauen-Bett leider nur für Kinder geeignet ist. Zweitens musst Du für diesen Kindertraum auch ordentlich sparen, denn der Preis, den es nur auf Anfrage gibt, soll sich bei etwa 15.000 Euro belaufen!

Dafür ist das Meerjungfrauen-Bett allerdings auch aus hochwertiger Glasfaser hergestellt und mit irisierend schimmerndem Lack überzogen. Zusätzlich hat die Muschel im oberen Teil ein eingebautes kreisförmiges Leselicht, um dort eingekuschelt in spannenden Meeresabenteuern zu schmökern. Außerdem hat Circu das Bett mit einem verlässlichen Sicherheitssystem ausgestattet, der verhindert, dass die Muschel zuklappt, wie Du Dir in diesem Instagram-Video anschauen kannst.

Geborgen wie eine kostbare Perle

Doch warum sind wir eigentlich selbst als Erwachsene so entzückt von diesem Meerjungfrauen-Bett? Wahrscheinlich hat es etwas damit zu tun, dass die Muschel ein Gefühl von Schutz und Geborgenheit vermittelt. Schließlich kann man sich darin wie in einen Kokon einkuscheln und bekommt durch das obere Muschelteil auch ein bisschen Himmelbett-Feeling geboten. Dem Hersteller Circu zufolge geht es darum, aus Kinderzimmern mehr zu machen, als bloß funktionale Räume zum Schlafen, Spielen und Hausaufgaben machen. Stattdessen sollen die Kleinen zum Träumen animiert und die kindliche Naivität gefördert werden. In dem Video kannst Du das Meerjungfrauen-Bett noch einmal in einer Rundumansicht bewundern:

Weitere zauberhafte Ideen fürs Kinderzimmer

Das Meerjungfrauen-Bett ist nicht die einzige Spielerei, die sich der Hersteller Circu ausgedacht hat. Passend zum Disney-Prinzessinen-Feeling wird auch noch ein märchenhafter Wandspiegel mit eingebautem Fernseher angeboten:

Traumhaft schön ist auch dieser Heißluftballon, in dessen Korb man sich verkriechen kann. Da wäre man doch selbst gern noch einmal klein, um dort die Abenteuer von Pippi Langstrumpf nachzuspielen!

Richtig cool ist auch dieses Kuschelbett mit integriertem Stauraum im VW-Bus-Design. Falls man als Kind einfach mal die Schnauze voll hat, kann man darin zumindest davon träumen, einfach abzudüsen und einen kleinen Roadtrip zu machen.

Wünschst Du Dir gerade auch so sehr wie wir, ein Kind (mit wohlhabenden Eltern) zu sein? Mit ein bisschen Fantasie bauen sich die meisten Kinder aber auch ohne teure Einrichtung ihre Traumlandschaften. Erzähle uns doch von den coolsten Höhlen, die Du als Kind aus Möbeln, Decken und Kartons gebaut hast!

Bildquelle: Instagram/circu_magical_furniture

*Partner-Links


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?