Kind beißen
Susanne Falleram 07.11.2017

Ist diese Maßnahme pädagogisch richtig? In einer Kölner Kita wurde ein 2-jähriges Mädchen, das zuvor ein anderes Kind ins Gesicht gebissen hatte, auf eine Art und Weise bestraft, die nicht nur ihre Mutter entsetzt: Die Erzieherin der Kleinen entschied, dass sie von dem anderen Kind einfach zurück ins Gesicht gebissen wird.

Den Vorfall schilderte die Mutter auf Facebook im „Nett-Werk Köln“. Demnach habe ihr keiner in der Kita sagen können, was ihre Tochter überhaupt dazu veranlasst hat, einem anderen Kind ins Gesicht zu beißen. Die Erzieherin hätte sich dann als Bestrafung für die 2-Jährige das andere Kind geschnappt und es das Mädchen zurück ins Gesicht beißen lassen. Als die Mutter die Kita-Mitarbeiterin darauf angesprach, ob diese Strafe pädagogisch wirklich vertretbar ist, hätte diese erwidert, dass die Tochter lernen müsse, die Konsequenzen ihres Handelns zu tragen.

Die Nutzer des Kölner Nett-Werks reagierten entsprechend geschockt und wütend auf die Geschichte der Mutter und das fragwürdige Handeln der Erzieherin. Sie beschimpften das Verhalten als Körperverletzung und forderten eine Entlassung der Frau. Die Mutter meint jedoch, dass sie sich nicht sicher sei, ob ihre Anschuldigung richtig ist.

Wie der „Kölner Stadtanzeiger“ berichtet, habe die Kita die Vorwürfe wenig später zurückgewiesen und gesagt, die Erzieherin sei bloß dazwischengegangen, als sich die Kinder beide schon gegenseitig gebissen hätten. Doch wie konnte es zu so einem großen Missverständnis kommen?

Ob die Geschichte nun wahr ist oder nicht: Eine solche fragwürdige pädagogische Maßnahme dürfte leider keine Seltenheit in Kitas und Kindergärten sein. Wie siehst du das: Sollte man ein kleines Kind auf solche Weise erziehen und bestrafen, dass es am eigenen Leib spürt, dass seine Tat falsch war oder ist dies pädagogisch mehr als bedenklich? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren.

Bildquelle:

iStock/Cherry-Merry


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?