Zum Schulanfang

Tipps von Henkel: Fleckenfrei im Schulalltag

Nina Rölleram 14.09.2016 um 17:25 Uhr

+Anzeige+

In den meisten Bundesländern hat die Schule wieder angefangen und für die Kleinen beginnt damit ein aufregender Kinderalltag mit Spiel und Spaß im Klassenzimmer, auf dem Schulhof oder beim nächsten Klassenausflug. Als Mutter wirst Du wissen, dass es manchmal gar nicht so leicht ist, die Kleidung Deiner kleinen Lieblinge sauber zu halten. Besonders der Schulalltag stellt Eltern vor eine besondere Herausforderung. Damit dieser beim Wäschewaschen nicht Stress pur für Dich bedeutet, hat Regina Kind, Leiterin der Verbraucherberatung für die Wasch- und Reinigungsmittel von Henkel, Tipps gegen die häufigsten Flecken auf Schulkinderkleidung gesammelt.

Schulanfang

Damit die Kleidung Deiner Kinder auch während des Schuljahres so strahlt wie bei der Einschulung, solltest Du diese Tricks kennen.

Gleich am ersten Tag: Typische Flecken zur Einschulung

Lippenstiftflecken entfernen

Wenn das Küsschen von Mama, Tante oder Oma mal daneben geht, hilft Sil Spezial Fett & Öl Flecken-Spray.

Zum allerersten Schultag wirft sich oft die ganze Familie in Schale, um den kleinen ABC-Schützen zu diesem wichtigen Tag zu gratulieren. Schultüten werden gepackt, zahlreiche Fotos geschossen, Küsschen links, Küsschen rechts – und schon ist Muttis Lippenstift in all der Aufregung auf der Kleidung des Kindes gelandet. Gerade wenn es sich bei der Kleidung um das schicke Lieblingskleid oder -hemd handelt, ist dies ärgerlich. Doch kein Grund zur Verzweiflung! Regina Kind empfiehlt bei auffälligen roten Lippenstiftflecken die Vorbehandlung mit einem fettlösenden Fleckenentfernweier, wie das Sil Spezial Fett & Öl Flecken-Spray. Dafür musst Du die betroffene Stelle einfach einsprühen und für etwa fünf Minuten einwirken lassen. Anschließend das Kleidungsstück mit Universalwaschmittel (z.B. Persil Universal Gel) bei weißer Wäsche oder Colorwaschmittel bei Buntwäsche (z.B. Persil Color Gel) waschen. Schon glänzt das Lieblingsstück wieder wie neu.

Lieblingsfach Kunst: Hartnäckige Farbflecken entfernen

Farbflecken entfernen

Trotz Malkittel landen schonmal Wachsmalkreide- oder Filzstiftflecken auf der Kleidung.

Wer von uns hat früher nicht den Kunstunterricht in der Schule geliebt? Kein Wunder, denn dort geht es oft etwas ausgelassener zu als in den restlichen Schulstunden. Mit allerhand bunten Farben können sich Kinder so richtig austoben. Nicht selten landen dann aber selbst beim Tragen von Malkitteln hartnäckige Wachsmalkreide- oder Filzstiftflecken auf der Kleidung übermütiger Schulkinder. Aber keine Sorge, auch dafür gibt es ein Mittelchen aus dem Hause Henkel. Wachsmalkreideflecken lassen sich wie Lippenstift mit dem Sil Spezial Fett & Öl Flecken-Spray vorbehandeln. Anschließend weiße Wäsche mit einem Universal-Waschmittel, wie Persil Universal-Megaperls® und Buntwäsche mit einem Color-Waschmittel, z.B. Persil Color Megaperls® oder Persil ColorGel waschen. Dabei unbedingt auf eine ausreichende Waschmitteldosierung achten. Bei weißen Textilien kannst Du zusätzlich 105 ml Sil 1-für-Alles Flecken-Salz in den Hauptwaschgang, bei bunten Textilien stattdessen 90ml Sil 1-für-Alles Flecken-Gel hinzugeben. Filzstiftflecken gehst Du am besten mit purem Alkohol an den Kragen, den Du in Drogerien oder Apotheken erhältst. Das betroffene Kleidungsstück betupfst Du mit einem in Alkohol getränkten Wattebausch auf einer saugfähigen Unterlage. Anschließend verfährst Du genauso wie bei den Wachsmalkreideflecken. Sollte der Fleck danach immer noch zu sehen sein, kannst Du das Kleidungsstück mit einem Fleckentferner wie Sil 1-für-Alles Flecken-Spray vorbehandeln (max. 10 Minuten Einwirkzeit und nicht antrocknen lassen) und danach noch mal waschen. Darüber hinaus solltest Du aber auch immer noch mal einen Blick auf das Pflegeetikett des betroffenen Kleidungsstückes werfen.

Große Pause: Zeit für Kakao-und Matschflecken

Große Pause Flecken

Essen ohne zu kleckern will gelernt sein: In der Pause bekommt Kinderkleidung schnell mal einige Flecken ab.

Die große Pause ist doch immer noch die schönste Zeit des Schulalltags. Nach dem vielen Büffeln bekommen die Kleinen schließlich ordentlich Hunger und beißen beherzt in ihre Pausenbrote und Obststückchen oder schlürfen ihren Kakao. Klar, dass da auch mal was daneben gehen kann, vor allem, wenn Mama nicht zusieht. Da Kinder Kakao und Schokolade lieben, wandern diese auch gerne mal auf der Kleidung und lassen sich schwer entfernen. Regina Kind weiß jedoch, wie man diese entfernt: „Mit dem starken Team von Persil und Sil gehören diese Flecken ganz schnell der Vergangenheit an. Wasche das Textilstück mit einem Universal-Waschmittel, wie Persil Universal-Megaperls® (bei weißer Wäsche) oder mit einem Color-Waschmittel, z.B. Persil Color Megaperls® oder Persil Color-Gel (bei bunter Wäsche). Bei weißen Textilien gibst Du zusätzlich einfach 4 bis 6 EL (ca. 105ml) Sil 1-für-Alles Flecken-Salz direkt zum Waschmittel in die Einspülkammer Deiner Waschmaschine und wäschst Deine Kleidung wie gewohnt. Bei bunten Textilien verwendest Du stattdessen 90ml Sil 1-für-Alles Flecken-Gel.”

Matschflecken entfernen

Das Austoben in der Pause ist wichtig, geht aber nicht immer ohne Flecken einher.

Neben dem Essen ist die Pause auch dafür da, dass die Schulkinder sich draußen austoben können. Schnell kann es da auch mal zu Matsch- und Grasflecken kommen. Matschflecken wird man am besten wieder los, wenn man diese zunächst trocknen lässt und den losen Schmutz dann mit einer weichen Bürste entfernt. Anschließend solltest Du die matschbefleckten Kleidungsstücke bei einer Dosierung für stark verschmutzte Wäsche mit Persil Universal Megaperls® (bei weißen und farbechten Textilien) oder bei farbempfindlichen Kleidungsstücken mit Persil Color-Gel waschen.

Wie Du siehst, sind selbst hartnäckige Flecken kein Grund zum Verzweifeln. Mit den praktischen Fleckentfernersprays, Fleckensalzen und wirkungsvollen Waschmitteln von Henkel bleiben die Lieblingsstücke Deiner Kleinen auch noch nach dem ersten Schultag für lange Zeit sauber und strahlend.

Bildquelle: iStock/kzenon, iStock/LuminaStock, iStock/sasimoto, iStock/poplasen, iStock/Wiktor Rzeżuchowski, iStock/Halfpoint

Kommentare