Gruselalarm

Das perfekte Halloween Kostüm für Dein Kind

Katharina Meyeram 20.10.2015 um 09:43 Uhr

Der Oktober steht neuerdings auch in Deutschland ganz im Zeichen des Kürbisses! Am 31. Oktober findet das schaurige Halloween Fest statt und kleine Kinder verwandeln sich für einen Abend in Hexen, Vampire und Werwölfe – natürlich aber nur mit dem richtigen Halloween Kostüm!

Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in eine andere Rolle zu schlüpfen und so ist es nicht verwunderlich, dass das amerikanische Fest Halloween sich langsam aber sicher auch in Deutschland mehr und mehr etabliert. So können die Kleinen sich nicht nur zu Karneval oder zur Motto-Geburtstagsparty für einen Tag in ein anderes Wesen verwandeln, sondern auch im tristen Herbst eine bunte Kostümparty in ihrem einzigartigen Halloween Kostüm feiern. Am 31. Oktober wird der Tag vor Allerheiligen mit schaurigen Kürbissen und allerhand gruseliger Dekoration gefeiert. Schon die Kelten feierten das Fest früher und gedachten ihrer Toten, die, so glaubten sie, an diesem Abend als Geister auf die Erde zurückkehrten. Deshalb darf auch das Halloween Kostüm gerne ein wenig schauriger ausfallen. Kinder verkleiden sich bevorzugt als Hexen, Vampire, Geister oder Fledermäuse und jagen ihren Nachbarn beim Sammeln von Süßigkeiten einen gehörigen Schrecken ein. In den USA haben sich inzwischen auch normale Kostüme wie Piraten und Prinzessinnen etabliert, doch in Deutschland steht ein Halloween Kostüm mit Gruselfaktor noch immer ganz oben auf der Wunschliste der Kleinen.

Kleines Mädchen im Hexenkostüm

Ob Hexe, Vampir oder Geist – selbstgemacht sind Halloween Kostüme doch am schönsten!

Ein Halloween Kostüm kaufen

Da das irische Fest, das über Einwanderer in die USA gekommen ist, sich nun auch in Deutschland großer Beliebtheit erfreut, findest Du viele Artikel rund um das Thema Halloween in den verschiedensten Läden. In Supermärkten findest Du schaurige Deko und spezielle Süßigkeiten und auch ein Halloween Kostüm wird dort oftmals zum Verkauf angeboten. Auch im Internet und in speziellen Kostümläden sind Verkleidungen für kleine Hexen, Werwölfe und Co. erhältlich. Wenn Du Deinem Kind ein Halloween Kostüm kaufen möchtest, solltest Du bedenken, dass gute Qualität ihren Preis hat. Günstige Kostüme sind meist aus synthetischen Stoffen, die schnell kaputt gehen und nicht besonders viel Luft an die Haut Deines Lieblings lassen. Hochwertige Materialien sind dafür aber gleich auch mit höheren Preisen verbunden. Natürlich bleibt es Dir selbst überlassen, wie viel Geld Du für ein Halloween Kostüm ausgeben möchtest. Schließlich ist die Verkleidung meist nur für einen Tag gedacht, da Dein Kind bis nächstes Jahr höchstwahrscheinlich wieder aus dem Kostüm herausgewachsen ist. Eine lohnenswerte Alternative zu den gekauften Kostümen sind daher selbstgenähte Verkleidungen.

Das Halloween Kostüm selbst machen: Hexe

Immer mehr Mamis entscheiden sich dazu, das Halloween Kostüm für ihr Kind selbst zu machen. Immerhin kannst Du so die Qualität der Materialien selbst bestimmen und der Fantasie Deines kleinen Lieblings sind keine Grenzen gesetzt. Viele Verkleidungen sind noch dazu leicht herzustellen, da es gerade an Halloween ja auch mal ein bisschen unordentlicher zugehen kann. Wenn Du Deine kleine Hexe also in schwarz kleidest und ein bisschen schwarzen Tüll um sie drapierst, den Du mit einem Lederband fixierst, hast Du im Handumdrehen ein einfaches und doch einzigartiges Halloween Kostüm. Die Accessoires wie den schwarzen Spitzhut, eine Hexennase oder einen Besen kannst Du im Laden kaufen und für das nächste Jahr verwahren, denn da wächst Dein Schatz ja nicht so schnell wieder heraus.

Halloween Kostüm: So wird Dein Schatz ganz schnell zum Vampir

Der blutsaugende Vampir ist ein sehr beliebtes Halloween Kostüm, das noch dazu ganz leicht selbst zu machen ist. Neben schwarzer Kleidung benötigt Dein Schatz nur einen schaurigen schwarzen Umhang, in den es seine Opfer hüllen kann. Schneide einfach schwarzen, glänzenden Stoff zurecht und fixiere ihn mit einem Knopf oder einem Bändchen am Hals Deines Kindes. Wenn Du Dir ein bisschen mehr Arbeit machen willst, kannst Du das Innere des Umhangs mit einem blutroten Satinstoff füttern und dem Umhang einen typischen Stehkragen verpassen. Mit weißer Schminke und Rändern unter den Augen, falschen Vampirzähnen aus dem Kostümladen und ein paar Tropfen Blut, die Du Deinem kleinen Vampir um den Mund aufmalst, hast Du ganz einfach ein gruseliges Halloween Kostüm.

Halloween Kostüm: Geister und Mumien

Auch in einen Geist oder eine Mumie kann Dein Schatz sich mit Deiner Hilfe ganz schnell verwandeln. Für ein solches Halloween Kostüm musst Du kein Nähprofi sein, sondern einfach Deine Kreativität ein bisschen spielen lassen. Viele Haushaltsmaterialien werden mit ein paar kleinen Tricks schnell zum Halloween Kostüm. Ein altes Bettlaken beispielsweise, mit zwei Löchern für die Augen, lässt Deinen Schatz im Nu zu einem schaurigen Gespenst werden. Mit dieser Verkleidung wird Dein Kind auch nicht so schnell erkannt, wenn es den Nachbarn ein paar schaurige Streiche spielen möchte. Ein paar alte Mullbinden aus dem vielleicht sogar schon abgelaufenen Verbandskasten verwandeln dagegen jedes Kind in eine gruselige Mumie. So dienen viele Alltagsgegenstände mit ein bisschen Fantasie als Halloween Kostüm. Wer noch ein bisschen mehr basteln möchte, kann auch die Accessoires mit Hilfe von Tonpapier, Eierkartons und anderen Materialien selbst herstellen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wenn Dein kleiner Schatz Halloween feiern möchte, gibt es viele schöne Verkleidungen, die Dein Kind im Handumdrehen in ein Gruselwesen verwandeln. Mit ein bisschen Schminke und den richtigen Accessoires erhältst Du so ein günstiges und einfaches Halloween Kostüm für Dein Kind, das es dennoch schafft, seinen Freunden einen Schauer über den Rücken zu jagen.

Bildquelle: iStock/evgenyatamanenko

Kommentare (5)

  • Gluehwurm32 am 14.11.2014 um 12:08 Uhr

    Ich finde, dass ein Halloween Kostüm nie so schön ist wie ein Kostüm für Karneval!

  • c_is4cookies am 27.10.2014 um 16:36 Uhr

    Wir haben beschlossen, uns als Vampir Familie zu verkleiden. Ich mag es, wenn eine Gruppe das gleiche oder zumindest ein ähnliches Halloween Kostüm hat!

  • Vio_Lina am 24.10.2014 um 15:16 Uhr

    Ich hab schon ein Halloween kostüm. Ich geh als Zombie Meerjungfrau dieses Jahr.

  • Lottalive am 24.10.2014 um 11:35 Uhr

    Das Halloween Kostüm meiner Tochter ist ein Hexenkostüm! Ich freue mich schon darauf, sie zu schminken :)

  • lovemykids29 am 22.10.2014 um 15:10 Uhr

    Ich muss mir für meine Große auch noch ein Halloween Kostüm ausdenken. Sie will mit einer kleinen Gruppe aus dem Kindergarten sammeln gehen.