Mutter Kind lesen
Susanne Falleram 04.09.2017

Ab wann muss man eigentlich damit anfangen, sein Kind zu unterrichten? Einige Eltern beginnen ja bereits im Kleinkind-Alter damit, ihrem Sprössling andere Sprachen oder gar das Lesen beizubringen. Nicht so Crystal Lowery: Die US-Komikerin hat sich jetzt bei Facebook dagegen ausgesprochen, ihrem 5-jährigen Sohn das Lesen beizubringen.

Dass so eine Entscheidung nicht von allen gutgeheißen wird, war Crystal wohl klar. Denn neben diesem Statement liefert sich auch gleich noch eine lange Erklärung, warum sie (noch) nicht will, dass ihr Sohn lesen lernt. Und die Argumente, die sie anbringt, finden wir richtig gut!

„Versteht mich nicht falsch, wir lesen ihm ständig Bücher vor. Wir stellen uns vor, wie wir in den Schokoladen-Fabrik von Willy Wonka sind und wir haben bereits 170 Seiten von ‚Harry Potter und die Kammer des Schreckens‘ gelesen. Wir bringen ihm bei, sich an Geschichten zu erfreuen und sich in Charakteren zu verlieren. Doch wir bringen ihm nicht bei, zu lesen. Noch nicht. Er ist zu sehr damit beschäftigt, anderes zu lernen.“

Crystal erklärt weiterhin, dass ihr Sohn mit dem Lernen von Dingen wie Sport, dem Zusammenbauen von Legosteinen, dem Aufpassen auf seine Spielsachen, dem Malen von Bildern und dem Aneignen von Werten wie sich zu entschuldigen oder jemandem zu vergeben beschäftigt ist.

Die junge Mutter fasst ihre Intention dahinter wunderbar zusammen: „Es gibt so viel, das unsere Kinder lernen, das nicht mit Standard-Tests gemessen werden kann. Und auch wenn er eines Tages viele Stunden mit Phonetik, Schönschrift und Bruchrechnung verbringt, machen wir uns jetzt noch keine Gedanken darüber. Heute hat er viel wichtigere Dinge zu lernen.“

Stimmst du Crystal Lowery zu, dass man einem 5-jährigen Vorschüler das Lesen noch nicht beibringen sollte oder siehst du das Ganze kritisch, weil der Kleine dann möglicherweise noch nicht so weit ist wie seine künftigen Klassenkameraden?

Bildquelle: iStock/bokan76, Facebook/Crystal Lowery


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?