Kuschelecke Hörbücher
Jessica Tomalaam 29.11.2016

Viele Kinder greifen gerne zu Büchern, um sich zu beschäftigen. Selbst wenn die Lust mal nicht so groß ist, selbst zu lesen, wird der MP3-Player oder das Smartphone gezückt und ein Hörbuch angemacht. Einen Überblick über die schönsten Kinderhörbücher haben wir Dir hier zusammengestellt. Noch viel schöner wird es, wenn sich Dein Kind alleine oder mit seinen Freunden in seine Kuschelecke zurückziehen kann, um dort in Ruhe in seinen Lieblingsbüchern zu blättern oder sich von einem Hörbuch berieseln zu lassen. Wir haben ein paar Tipps für Dich, wie Du so eine coole Kuschelecke einrichten kannst.

Als Kinder haben wir Höhlen gebaut mit Laken, Decken und Kissen, in die wir unsere Lieblingsspielsachen, unsere Kassetten und Bücher mitgenommen haben. Als unsere Freunde zu Besuch kamen, haben wir uns dort vor den Erwachsenen versteckt und uns mit Spielen beschäftigt. Wie wäre es, wenn Du für Dein Kind so eine coole Kuschelecke dauerhaft im Kinderzimmer einrichten könntest? Wir haben ein paar Einrichtungs- und Dekoideen für Dich, die Dich bei Deinen Kleinen zur absoluten Lieblingsperson machen!

Die richtige Platzierung

Wo Du die Kuschelecke platzierst, liegt ein bisschen daran, wie das Zimmer Deines Kindes geschnitten ist. Vielleicht hast Du ja das Glück und hast eine breite Fensterbank oder einen kleinen Vorsprung im Zimmer. Die eignen sich nämlich super für eine Kuschelecke. Auch der Platz unter dem Hochbett ist ein toller Raum für einen Rückzugsort. Aber selbst, wenn das nicht der Fall ist, musst Du nicht verzweifeln. Mithilfe von ein paar Gardinenstangen oder kleinen Schränkchen kannst Du auch eine tolle Kuschelecke zaubern.

Kuschelecke

Lesen macht in der Kuschelecke gleich doppelt so viel Spaß!

Das Wichtigste: Der Kuschelfaktor

Das Wichtigste an einer Kuschelecke ist natürlich, dass sie auch zum Einkuscheln einlädt. Deshalb solltest Du zunächst nach einem kuscheligen Boden Ausschau halten. Du kannst zum Beispiel eine kleine Matratze oder einen Flokati-Teppich nehmen und ihn mit vielen bunten Kissen dekorieren. Alternativ kannst Du auch ein dickes Polster auf den Boden legen. Auch Kuscheltiere und flauschige Decken gehören natürlich in die Kuschelecke. Frag Deine Kinder allerdings vorher, welches Kuscheltier mit in die Kuschelecke darf und welches nicht. Nachher sucht Dein Kind danach und kann es nicht finden. Wir alle wissen, dass ein verloren geglaubtes Kuscheltier einer Katastrophe nahekommt.

Hörbuch

Hörbücher bringen Spaß und Abwechslung für Kinder.

Die passende Dekoration für die Kuschelecke

Solid

Den Bluetooth Lautsprecher können Dein Kind und Du überall mit hinnehmen!

Natürlich kommt es auch darauf an, dass die Kuschelecke für Deine Kleinen richtig dekoriert wird. Du kannst zum Beispiel aus simplen Gewürzregalen (bekommst Du bei IKEA) tolle Halterungen für die Lieblingsbücher bauen. Einfach an der Wand montieren und mit ein paar Büchern verzieren, fertig! Sieht klasse aus, oder? Auch dimmbare Lampen, bunt bemalte Wände und kleine Bilder sorgen für den richtigen Gemütlichkeitsfaktor.

Wenn Dein Kind eher auf Hörbücher steht, kannst Du neben der Kuschelecke ein kleines Tischchen aufstellen, dass Du zusammen mit Deinen Kleinen bemalt hast und darauf einen Lautsprecher platzieren. Dann können sich Deine Kinder nicht nur über Kopfhörer Hörbücher anhören, sondern auch ihre Freunde, wenn sie zu Besuch kommen. Empfehlenswert ist zum Beispiel der Bluetooth Lautsprecher D Solid von Dockin, den Du mit dem Code „Erdbeere sogar 20 Prozent günstiger über Amaon bestellen kannst. Der kleine Lautsprecher im schlichten schwarzen oder silbernen Design bietet für seine Größe einen überzeugenden Klang und selbst, wenn die Kinder den Lautsprecher mal einen Ticken zu laut einstellen, kommt es zu keinen Verzerrungen bei der Lautstärke. Falls die Kinder plötzlich doch mal einen Szenenwechsel wünschen, aber nicht auf ihr Hörbuch verzichten wollen, können sie den Lautsprecher auch einfach mitnehmen.

Wie Du siehst, gibt es viele tolle Ideen, eine gemütliche Kuschelecke zu dekorieren. Vor allem bei Pinterest findest Du Anregungen, die sich sehr leicht umsetzen lassen. Wichtig ist, dass Du Dein Kind bei der Einrichtung der Kuschelecke etwas mithelfen und mitentscheiden lassen musst. Das verhindert, dass die Kuschelecke nach ein paar Tagen in Vergessenheit gerät und uninteressant wird.

Bildquelle: iStock/KatarzynaBialasiewicz, iStock/Choreograph, iStock/Eric Cote

* Partner-Link


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?